Flashback: Premiere von “Yellow Submarine”

-

Flashback: Premiere von “Yellow Submarine”

- Advertisment -

The Beatles Yellow Submarine TrailerHeute vor 52 Jahren feierte dieser Trickfilm seine Premiere.

Heute im Jahr 1968 fand die Premiere des Films “The Beatles: Yellow Submarine” statt. Am 17. Juli feierte der Streifen damals im London Pavilion am Picadilly Circus seine Erstausstrahlung. Anwesend waren neben vielen Prominenten natürlich auch die Fab Four selbst.

“Yellow Submarine” entstand ohne jegliches Zutun der Beatles, lediglich ihre Songs steuerten sie bei, um die bewegten Bilder musikalisch zu untermalen, wobei John Lennon im Nachhinein darauf beharrte, den Machern während lockerer Unterhaltungen einige Ideen für die Umsetzung zugespielt zu haben. Auch ihre Charaktere im Cartoon sprachen die Beatles nicht selbst ein. Nur zu Ende des Films spielten sie in einer kurze Real-Szene mit.

Der Trickfilm, dessen optisches Konzept auf den deutschen Grafiker Heinz Edelmann zuückgeht, handelt von Pepperland, einem fröhlichen Land unter dem Meeresspiegel, das von den musikhassenden Blue Meanies angegriffen und unterjocht wird. Der Bürgermeister von Pepperland lässt nach Hilfe in Form der Beatles schicken. In einem U-Boot werden die vier Künstler auf einer abenteuerlichen Reise nach Pepperland gebracht und befreien die Bürger von ihrem elenden Dasein. Bis heute gilt der Film als stilbildendes Meisterwerk der Popkultur.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Spencer Davis (17.07.1939-19.10.2020)

Mit R’n’ B -getönten Hits wie ›Gimme Some Lovin’‹, ›Keep On Running‹ und ›I’m A Man‹ zählte seine Spencer...

Jimmy Page: Schiebt Live-Aid-Patzer auf Phil Collins

Beim jüngsten "The Times and The Sunday Times Cheltenham Literature Festival" gab Jimmy Page vor Publikum ein Interview. Während des Gesprächs wurde...

Vince Neil: Gebrochene Rippen nach Sturz von der Bühne

Während seines Slots beim "Monsters on the Mountain" Festival in Pigeon Forge, TN fiel Vince Neil bei seiner Darbietung...

Chuck Berry: 10 Songs anderer Künstler, die es ohne ihn nicht geben würde

Wer hat noch nie einen Song gehört, der nach Chuck Berry klang, aber gar nicht von ihm war? Es...
- Werbung -

CLASSIC ROCK präsentiert: Amigo The Devil live!

Im März kommt Amigo The Devil für mehrere Shows nach Deutschland.  "Wer zur Hölle ist dieser Typ? Warum sind alle...

Judas Priest: Rob Halford kämpfte gegen Krebs

In einem neuen Interview mit Heavy Consequence erzählte Rob Halford von Judas Priest, dass er in den letzten 1,5...

Pflichtlektüre

Loreena McKennitt – Verstand & Gefühl

Mit ihrem neuen Album THE WIND THAT SHAKES THE...

Neil Young – PEACE TRAIL

Ruhiger als zuletzt, aber nicht weniger dringlich. Neil Young scheint...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen