0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Flashback: Elton John bricht Rekord im Madison Square Garden

-

Flashback: Elton John bricht Rekord im Madison Square Garden

- Advertisement -

Elton John 1976Am 10. August 1976 fiel der Startschuss für sieben aufeinanderfolgende Elton-John-Konzerte in New York City.

Am 10. August 1976 spielte Elton John die erste von sieben aufeinanderfolgenden Shows im Madison Square Garden in New York. Jedes dieser Konzerte im Rahmen seiner “Louder Than Concorde”-Tour war restlos ausverkauft. Somit brach er den Rekord, den die Rolling Stones im Jahr zuvor während ihrer “Tour Of The Americans ’75” im Madison Square Garden aufgestellt hatten.

Wenig später sollte Elton Johns Erfolg für kurze Zeit einen kleinen Durchhänger erleiden: Er hatte seinen Drogenkonsum nicht mehr im Griff, die Punk- und Discobewegung machten ihm und vielen anderen Künstlern zu schaffen.

- Advertisement -

Weiterlesen

Knuckle Head: 5 Fragen an die “Dark Country Kings”

Jack und Jock haben mit Knuckle Head ihr eigenes Klanguniversum geschaffen, in dem sie den Wilden Westen und Easy-Rider-Vibes durch einen doomigen Fleischwolf drehen....

Glenn Hughes: Schimpft über Deep Purple

In einem jüngsten Interview mit dem "Guitar Interactive Magazine" hat sich Glenn Hughes über seine ehemaligen Kollegen von Deep Purple ausgelassen, als man ihm...

Michael Schenker: Stargespicktes Album MY YEARS WITH UFO

Am 20. September erscheint das neue Album MY YEARS WITH UFO von Michael Schenker. Auf der Platte wird der Ausnahmegitarrist seine Zeit bei UFO...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×