Flashback: “Der Mann, der vom Himmel fiel” feiert Premiere

-

Flashback: “Der Mann, der vom Himmel fiel” feiert Premiere

Am 18. März 1976 feierte der Film “Der Mann, der vom Himmel fiel” Premiere in London. Der sozialkritische Sci-Fi-Streifen basierte auf Walter Tevis Roman “The Man Who Fell To The Earth” von 1963 und erzählt die Geschichte eines Außerirdischen, der die menschliche Gestalt von Thomas Jerome Newton annimmt und auf die Erde kommt, um dort Wasser für seinen Wüstenplaneten zu suchen.

Besagter Außerirdische wurde von niemand Geringerem als David Bowie verkörpert. Regisseur Nicolas Roeg hatte den extraterrestrischen Ausnahmekünstler für die Rolle ausgesucht. Bis heute hat der Film Kultustatus inne.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sweet: Andy Scott über Steve Priests Extravaganz

Im großen Titelstory-Interview sprach Andy Scott, "last man standing" des Original-Line-Ups von Sweet, zweieinhalb Stunden über das Vermächtnis seiner...

Philip Sayce: THE WOLVES ARE COMING

Corona ist schuld: Der Guitar-Hero Philip mutiert zum Zappelphilip Freunde der E-Gitarre kennen die Helden der Szene. Sayce spielte nicht...

Vanessa Peters: FLYING ON INSTRUMENTS

Singer/Songwriterin mit eigener Note – und brillanten Lyrics Vanessa Peters ist eine Wandlerin zwischen den Welten. Das ist durchaus geografisch...

Modern English: 1 2 3 4

Urbesetzung mit neuem Schwung Man redet nicht zuerst über sie, wenn es um Post-Punk geht, aber man darf sie nicht...

Robby Krieger And The Soul Savages: ROBBY KRIEGER AND THE SOUL SAVAGES

Der Doors-Gitarrist macht es sich zwischen Soul, Jazz, Rock und Blues gemütlich Wer es nicht wusste: Robby Krieger war Gründungsmitglied...

Ace Frehley: 10.000 VOLTS

Atze - eins a Ob das neue Album des früheren KISS-Gitarristen Ace Frehley die ehemaligen Kollegen Gene und Paul wirklich...

Pflichtlektüre

Neuigkeiten zu: Moves like Jagger

ZEITZEICHEN Moves like Jagger Der bayerische Regisseur Werner Her- zog steckte...

Cherie Currie – BLVDS OF SPLENDOR

Die einstige Runaways-Sängerin kommt endlich nach Hause Ein paar wenige...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen