Flashback: Cass Elliot stirbt

-

Flashback: Cass Elliot stirbt

Heute vor 47 Jahren starb Cass Elliot, Mitbegründerin von The Mamas And The Papas. Ein Blick auf das Leben der Sängerin.

Nicht ganz Club 27, aber auch Cass Elliot starb jung und wurde nur 33 Jahre alt. Obwohl Gerüchte kursierten, sie wäre an einem Schinkensandwich erstickt, war es tatsächlich ein Herzinfarkt, der zu ihrem Tode führte. Durch Drogenabhängigkeit war ihr Herz bereits geschädigt, als sie am 29. Juli in der Wohnung des befreundeten Harry Nilsson starb.

Am bekanntesten war Elliot für ihr Mitwirken bei The Mamas And The Papas, doch nach der Trennung der Band hatte sie auch solo Erfolge. Besonders wichtig war es ihr dabei, ihr Image als Mama Cass zurückzulassen. So war ein Konzertmitschnitt ihrer Solotour beispielsweise „Don’t Call Me Mama Anymore“ benannt.

Prägend für die Flower-Power-Bewegung waren The Mamas And The Papas in den 60ern, obwohl die Band sich bereits 1968 auflöste, um 1971 mit einer Reunion ein weiteres Album aufzunehmen, was jedoch nicht an die Erfolge der Vorgänger anknüpfen konnte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Was macht eigentlich: Linda Ronstadt?

In einem Interview vom letzten Jahr meinte Linda Ronstadt, dass sie fast ununterbrochen singen würde, was aber oft niemand...

High South: Ein bisschen Frieden

Corona und Weltlage hin oder her: Die amerikanischen Retro-Folk-Rocker von High South sind kompromisslos positiv gepolt – wovon wir...

Elton John und Bernie Taupin: ›Tiny Dancer‹

Bernie Taupin wird heute 72 Jahre alt! Bestens bekannt ist der Songwriter durch seine Symbiose mit Sänger Elton John. Zusammen...

Video der Woche: David Bowie ›Let’s Dance‹

Unser Video der Woche widmen wir dieses Mal David Bowies Hit ›Let's Dance‹, der am 21. Mai 1983 die...

High Fidelity: Neue Single ›Sunset Situations‹

Die Folk-Rocker von High Fidelity haben eine neue Single am Start. ›Sunset Situations‹ heißt das gute Stück, das begleitet...

Mother Mersy: FROM ABOVE

Bildreicher, emotionsgeladener OldSchool-Stoff mit eigener Note Retro-, Vintage- oder, äh, Classic Rock – wie immer man die sympathisch-rückwärtsgewandte Musik, die...

Pflichtlektüre

Dio: Hologramm-Konzerte in Deutschland

Die umstrittene Hologramm-Tour von Ronnie James Dio macht noch...

Ronnie Spector: Sängerin mit 78 gestorben

Mit 78 Jahren ist Ronnie Spector nun ihrem Krebsleiden...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen