Gewinnspiel: CLASSIC ROCK verlost Tickets für Fantastic Negrito

-

Gewinnspiel: CLASSIC ROCK verlost Tickets für Fantastic Negrito

fantastic-negrito-last-days-oakland-9385Gewinnt hier 2×2 Tickets für eine der drei Deutschland-Shows von Fantastic Negrito – Mitmachen lohnt sich!

„Fantastic Negrito ist schwarze Musik für jeden, Blues mit einer Punk-Attitüde aus Oakland“. So beschreibt Xavier Dphrepaulezz alias Fantastic Negrito seinen Stil auf seiner offiziellen Facebook-Seite.

CLASSIC ROCK verlost 2×2 Tickets für eine Show auf seiner kommenden Tour!

Diese Konzerte stehen zur Auswahl:
06.09. Köln, YUCA
07.09. München, Kranhalle
12.09. Berlin, Gretchen

Hier an der Verlosung teilnehmen:
Schreibt eine Mail mit eurem Namen, eurer Adresse und eurer Wunschstadt unter dem Betreff “Negrito” an: verlosung@crmac.de
(Teilnahmeschluss ist der 05.09.16, Teilnahme ab 18 Jahren)

Fantastic Negrito, der Sänger und Gitarrist, hatte sich schon im Alter von 20 Jahren jedes erdenkliche Instrument selbst beigebracht. Er unterschrieb einen Millionen-Dollar-Vertrag mit Interscope und musste sich von da an künstlerisch verbiegen. Das hielt er aber nicht lange durch und kündigte diesen schnell wieder.

Nach einem Autounfall im Jahr 2000 lag er vier Wochen im Koma, musste danach wieder von Grund auf lernen, seine Beine zu benutzen – und das Schlimmste war: Seine Spielhand war verstümmelt. Nach all den Rückschlägen kehrte er der Musik den Rücken zu. Erst als sein Sohn Kyu geboren wurde, fasste er all seinen Mut zusammen und fing wieder an zu musizieren – am 9. September dieses Jahres wird er sein Album THE LAST DAYS OF OAKLAND veröffentlichen.

„Dein Traum kann sterben. Du wirst vielleicht aufgeben. Aber von da an kannst du einen Neuanfang starten“, so die Schlussfolgerung, die Negrito aus seinem bisherigen Leben zieht.

So hört sich der “neugeborene” Negrito an – seht ihn hier live mit ›Lost In A Crowd‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Pflichtlektüre

Yes – THE STEVEN WILSON REMIXES

Fünf optisch wie klanglich runderneuerte Hauptwerke von den Brit-Prog-Rock-Olympioniken. Dass...

Lebenslinien: Gary Moore über Keith Richards, Led Zeppelin und viele mehr!

Freunde und Kollegen haben Gary Moore als begnadeten Gitarristen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen