0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Faith No More: Grusel-Clip zu ›Separation Anxiety‹ veröffentlicht

-

Faith No More: Grusel-Clip zu ›Separation Anxiety‹ veröffentlicht

- Advertisement -

FAITH NO MORESan Francisco - October 28, 2014Dustin Rabin Photography 2680Im neuen Faith No More-Video zu ›Separation Anxiety‹ gibt es Ausschnitte aus dem Horrorfilm “Dementia” zu sehen.

Nachdem sie kürzlich den Clip zu ›Sunny Side Up‹ enthüllt haben, präsentieren Faith No More nun das Video zu ›Separation Anxiety‹. Der Song ist unterlegt mit Aufnahmen aus “Dementia”, einem Horrorstreifen aus dem Jahr 1955.

›Separation Anxiety‹ stammt vom jüngsten Album der Mannen um Mike Patton, SOL INVICTUS. Das ist im Mai erschienen und die erste Studioplatte der Band seit ALBUM OF THE YEAR von 1997.

Hier seht ihr das offizielle Video zu ›Separation Anxiety‹ – mit Gruselgarantie:

- Advertisement -

Weiterlesen

Tenacious D: Band auf Eis nach Kyle Gass’ Trump-Kommentar

Nach einem Kommentar über Donald Trump von Kyle Gass während einer Tenacious-D-Show, will Jack Black die Band nun auf Eis legen. Nach einem Kommentar...

Led Zeppelin: Neuer Mitschnitt aus der Wiener Stadthalle

Bei Youtube gibt es einen neuen Konzertmitschnitt von Led Zeppelin aus der Stadthalle in Wien zu sehen. In diesem Jahr sind bereits eine bisher unveröffentlichte...

Black Country Communion: Im Inneren der Kommune

Mit ihrem frischen, schlicht „V“ betitelten Opus schlagen Glenn Hughes (Gesang und Bass), Joe Bonamassa (Gitarre und Gesang), Derek Sherinian (Keyboards) und Jason Bonham...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×