Exklusiver Tourbericht der Nervous Germans auf Tour mit Billy Idol

-

Exklusiver Tourbericht der Nervous Germans auf Tour mit Billy Idol

- Advertisment -

[tcsublocker fields=”firstname”]

IMG_077019:25, SHOWTIME. Die Bude ist ausverkauft und voll. Alle sind für Billy Fucking Idol gekommen. Unsere Überzeugungskraft muss jetzt also auf vollen Touren laufen. Das Publikum ist genau so freundlich wie Billy’s Crew und begrüßt uns herzlich und lautstark. Genau wie wir die! Der Sound draußen ist der Hammer, druckvoll und differenziert gleichermaßen, das absolut Richtige für die hämmernden Drums und den donnernder Bass bei unserem Opener ›Shock Of The New‹. Das ist super, wenn deine Band auf die Pauke haut und einfach alles läuft. Gary spielt wie im Rausch! Köpfe am wippen vor der Bühne, klatschende Hände, Menschen überall am Grinsen. Just how we like it! Das halbstündige Set mit sechs Songs verfliegt wie im Nu und das tolle Dresdener Publikum entlässt uns fröhlich von der Bühne. Danke, it was a pleasure! In drei Tagen vor 17.000 Leuten zu spielen, ist eine schöne Sache und Berlin und Hamburg haben zuvor auch gefallen an uns Nervous Germans gefunden, genauso wie Dresden hier. Die vielen Tweets, Nachrichten auf FB und Emails von Leuten, die uns zum ersten Mal auf dieser Tour sahen und jetzt Nervous Germans-Fans sind, machen Spaß beim Lesen.

Ach ist es schon vorbei? Wat’n Scheiß, mehr davon bitte, wir kommen wieder, versprochen! Alles hat gepasst und wir haben schon tierische Vorfreude auf unsere Clubtour im Herbst.

Der Höhepunkt: Backstage direkt hinter Steve Stevens’ Gitarrenanlage zu stehen, während der Meister seine Show abliefert. Laut, präzise, gefühlvoll, rockig, geil. Mann, kann der Mann Gitarre spielen!

[/tcsublocker]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Black Sabbath live mit ›Snowblind‹

Heute vor 49 Jahren erschien das vierte Studioalbum von Black Sabbath. Eigentlich sollte das vierte Werk der Briten aus dem...

Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

Red Hot Chili Peppers: BLOOD SUGAR SEX MAGIK

Anfangs wusste Anthony Kiedis nicht, ob er wirklich für BLOOD SUGAR SEX MAGIK mit dem berühmt berüchtigten Rick Rubin...

Nirvana: NEVERMIND

Everett True erinnert sich daran, wie jenes ikonische Album entstand, das alles verändern sollte. Für diejenigen unter uns, die aus...
- Werbung -

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Ob man dieses Wochenende lieber in tiefgründiger Grübelei verbringt, in anspruchsvolle und doch lockere Klänge der Mandoki Soulmates eintaucht,...

The Stranglers – DARK MATTERS

Neues Album zu Ehren von und mit Keyboarder Dave Greenfield 44 Jahre nach RATTUS NORVEGICUS ist das 18. Stranglers-Album ein...

Pflichtlektüre

CLASSIC ROCK präsentiert: Siena Root live!

Siena Root kommen von Februar bis März nach Deutschland....

The Black Keys: “Paartherapie” in neuem Clip ›Go‹

Genervt im Hippie-Camp: Nach fünf Jahren Abstand sollen die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen