Exklusiver Tourbericht der Nervous Germans auf Tour mit Billy Idol

-

Exklusiver Tourbericht der Nervous Germans auf Tour mit Billy Idol

[tcsublocker fields=”firstname”]

IMG_077019:25, SHOWTIME. Die Bude ist ausverkauft und voll. Alle sind für Billy Fucking Idol gekommen. Unsere Überzeugungskraft muss jetzt also auf vollen Touren laufen. Das Publikum ist genau so freundlich wie Billy’s Crew und begrüßt uns herzlich und lautstark. Genau wie wir die! Der Sound draußen ist der Hammer, druckvoll und differenziert gleichermaßen, das absolut Richtige für die hämmernden Drums und den donnernder Bass bei unserem Opener ›Shock Of The New‹. Das ist super, wenn deine Band auf die Pauke haut und einfach alles läuft. Gary spielt wie im Rausch! Köpfe am wippen vor der Bühne, klatschende Hände, Menschen überall am Grinsen. Just how we like it! Das halbstündige Set mit sechs Songs verfliegt wie im Nu und das tolle Dresdener Publikum entlässt uns fröhlich von der Bühne. Danke, it was a pleasure! In drei Tagen vor 17.000 Leuten zu spielen, ist eine schöne Sache und Berlin und Hamburg haben zuvor auch gefallen an uns Nervous Germans gefunden, genauso wie Dresden hier. Die vielen Tweets, Nachrichten auf FB und Emails von Leuten, die uns zum ersten Mal auf dieser Tour sahen und jetzt Nervous Germans-Fans sind, machen Spaß beim Lesen.

Ach ist es schon vorbei? Wat’n Scheiß, mehr davon bitte, wir kommen wieder, versprochen! Alles hat gepasst und wir haben schon tierische Vorfreude auf unsere Clubtour im Herbst.

Der Höhepunkt: Backstage direkt hinter Steve Stevens’ Gitarrenanlage zu stehen, während der Meister seine Show abliefert. Laut, präzise, gefühlvoll, rockig, geil. Mann, kann der Mann Gitarre spielen!

[/tcsublocker]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Black Star Riders im Interview: „Eine Band ist kein Gefängnis“

2023 feiern die Black Star Riders mit dem neuen WRONG SIDE OF PARADISE ihr 10-jähriges Bestehen und müssen gleichzeitig...

Mötley Crüe: Erste Bandproben mit John 5

Auf der kommenden Welttournee von Mötley Crüe wird Gitarrist Mick Mars aufgrund der zunehmenden Beschwerden, die seine Krankheit verursacht,...

Plattensammler: Robin Zander (Cheap Trick)

Robin Zander (auf Bild rechts) von Cheap Trick verriet CLASSIC ROCK seine fünf Lieblingsalben. Für Robin Zander (65) scheint...

Video der Woche: Guns N’ Roses ›It’s So Easy‹

Wir widmen unser Video der Woche dieses Mal Steven Adler. Der erste Schlagzeuger von Guns N' Roses feier heute...

Pflichtlektüre

Louise Lemón – DEVIL

Elegie auf den Herzschmerz. In einem schwarzen Samtkleid und mit...

Foo Fighters: Acht Sekunden von Album Nummer acht

Derzeit tauchen immer mehr kleine Informationshappen rund um das...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen