Emil Bulls – The Feast

-

Emil Bulls – The Feast

Emil Bulls - Cover DVDDie Bullen kommen: Konzert­film zum 15. Geburtstag.

Ein Heimspiel absolvierten die Emil Bulls im November 2009 im überfüllten Münchner „Back­stage”: Da strömte der Schweiß im Moshpit und auf der Bühne, die Köpfe wackelten im Takt, das Publikum grölte ausgelassen. Besser noch: Für die erste Live-DVD in 15 Jahren Bandgeschichte liefen an diesem Abend Kameras mit. Auf THE FEAST sind die 25 Songs des Sets qualitativ hoch­wertig in Szene gesetzt, entstanden ist eine feine Dokumentation, die belegt, warum die Emil Bulls als leidenschaftliche Live-Band gelten. Als Bonus gibt es jede Menge Einblicke in das Leben der Band abseits der Bühne. Die mit wackeliger Handkamera aufgezeichneten Sequenzen liefern Backstage-Atmosphäre von den Konzertreisen 2007 und 2009: das Einklatschen vor dem Gig, Musiker in Unterhosen und gehaltvolles Feiern mit den Supportbands.

Der Cutter hätte jedoch we-sentlich großzügiger schneiden dürfen. Denn die endlosen Bilder von feiernden Musikern im Tour-bus und die kleine Randale zwi-schendurch bestätigen zwar die Rocker-Klischees von „Sex, Drugs And Rock’n’Roll“ – doch zu viel davon wirkt schon nicht mehr sympathisch, sondern ziemlich gewollt. Und irgendwann sogar ein wenig lächerlich.

Julia Köhler

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter seiner Generation – sein Katalog strotzt nur so vor unvergesslichen...

Pflichtlektüre

Ghost: Neue Single und Albumankündigung

„Wir erbauen unser neues Imperium aus der Asche eines...

›Killing In The Name‹-Cover von Sock Puppet Parody

Was für eine "Ehre": Die Sock Puppet Band widmet...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen