Von den Simpsons geehrt

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Von den Simpsons geehrt

- Advertisment -

simpsonsDie gelben Bewohner Springfields ehren Yusuf Islam im Couch-Gag ihrer 550. Episode.

In den vergangenen 26 Staffeln besuchten allerhand Gaststars die Simpsons, wie David Crosby, Paul McCartney, Metallica oder Aerosmith. Im Couch-Opening ihrer 550. Episode zollt die erfolreiche Serie nun Yusuf Islams (ehemals Cat Stevens) Album TEA FOR TILLERMAN aus dem Jahr 1970 Tribut.

Die einminütige Sequenz zeigt idyllische Szenen in Springfield, angelehnt an das Album-Artwork von TEA FOR TILLERMAN. Eine dreiäugige Möwe umkreist die Stadt, Mr. Burns schüttet Atommüll in einen See und Bart, Lisa und Ralph Wiggum haben Spaß auf einer Schaukel.

Ausgestrahlt wurde die Folge jetzt in den USA, nur wenige Wochen vor der Veröffentlichung von Yusuf Islams neuem Album TELL ‚EM I’M GONE am 24. Oktober, seinem ersten Werk seit 2009.

Seht hier den Couch-Gag der 550. Simpson-Folge:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Glenn Frey (1948–2016)

Der Mitgründer, Gitarrist und Sänger der Eagles prägte den Sound der 70er Jahre – und unser Bild von Kalifornien,...

Tom Jones: Neue Single ›Talking Reality Television Blues‹

Am 23. April wird Tom Jones sein neues Album SURROUNDED BY TIME voller Coverversionen veröffentlichen. Jetzt hat der 80-jährige...

Phil Spector: Stirbt im Alter von 81 Jahren

Am 17. Januar ist Phil Spector im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Mörder, Hit-Produzent und Erschaffer der "Wall...

Rückblende: Ozzy Osbournes ›Crazy Train‹

Nach seinem Rauswurf bei Black Sabbath 1979 schob sich Ozzy mit einer ziemlich verrücktenRocknummer selbst wieder vom Abstellgleis. Für...
- Werbung -

Viper Queen: ein Erlebnis für alle Sinne

Die besten Bandgeschichten beginnen irgendwo zwischen zu viel Alkohol und Zigaretten. Auch die jungen Neuankömmlinge von Viper Queen aus...

Video der Woche: Judas Priest mit ›Living After Midnight‹

Heute blicken wir zurück auf das Jahr 1980, als Judas Priest ihre legendäre Platte BRITISH STEEL veröffentlichten und für...

Pflichtlektüre

Review: Lou Reed – TRANSFORMER/BERLIN…

Erster Teil der noch von Lou Reed klangtechnisch aufbereiteten...

Leonard Cohen: Poet & Gentleman

Er war elegant, er war charmant und immer auf...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen