Eddie Van Halen: Kehlkopfkrebs – Behandlung in Deutschland

Eddie Van Halen 100 betse gitarristenWie englischsprachige Medien berichten, leidet Van-Halen-Gitarrist Eddie Van Halen an Kehlkopfkrebs. Behandeln lässt er sich offenbar in Deutschland.

Bereits vor knapp 20 Jahren war Eddie Van Halen an Zungenkrebs erkrankt. Damals wurde ihm ein Teil seiner Zunge entfernt. Wie die US-Nachrichtenseite TMZ berichtet, kämpft der Gitarrist aktuell gegen Kehlkopfkrebs.

Die Krankheit sei bereits vor rund fünf Jahren diagnostiziert worden, für die Therapie fliege Van Halen regelmäßig nach Deutschland.

Van Halens Gewohnheit, Gitarrenplektren in den Mund zu nehmen, soll zumindest als Auslöser für die Zungenkrebs-Erkrankung infrage kommen. Davon abgesehen war der 64-Jährige jahrelang Raucher.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here