Earl Slick – FIST FULL OF DEVILS

-

Earl Slick – FIST FULL OF DEVILS

- Advertisment -

Kennt jemand Earl Slick? Der Italoamerikaner aus Brook lyn ist weniger als Solokünstler, sondern eher aufgrund seiner Jobs als Gitarrist für u. a. David Bowie, John Lennon/Yoko Ono, die Stray-Cats-Bandversion ohne Brian Setzer und – hoppla – die späten New York Dolls bekannt. FIST FULL OF DEVILS ist ein rein instrumentales, sehr gut produziertes und abgemischtes Gitarrenalbum, das ein breites Spektrum von stets songdienlich gespielten Tracks zwischen Blues, Rockabilly-Boogie, melodiösem Rock, Southern und Hardrockballaden bietet. Mein einziges Problem damit: Jeder Song ist perfekt komponiert und ausarrangiert, doch ohne Gesang irgendwie nur die Hälfte wert. Da Earl sicher über ein unglaublich großes Netzwerk an Musikerfreunden verfügt, für die er oft ins Griffbrett langte, hätte er doch problemlos mit drei oder vier Gastsängern die Tracks auf eine höhere Stufe heben können. So ist FIST FULL OF DEVILS am Ende halt nur ein weiteres Gitarristenalbum … für Rockgitarristen.

Earl Slick, FIST FULL OF DEVILS, SCHNITZEL/INDIGO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Jack Bruce (1943 – 2014) – Die Befreiung des Basses

Ruhe in Frieden, Jack Bruce. Der Anlass ist traurig, aber es ist der angemessene Zeitpunkt, wieder einmal GOODBYE CREAM aufzulegen....

Video der Woche: Bill Wyman mit ›(Si Si) Je Suis Un Rock Star‹

Bill Wyman wird heute 85 Jahre alt. Bis 1993 war Wyman Bassist der Rolling Stones, dann entschloss er sich...

Steppenwolf: Jerry Edmonton – Drum to be wild

Heute hätte Jerry Edmonton von Steppenwolf Geburtstag.  Am 24. Oktober 1946 wurde Jerry Edmonton, Schlagzeuger von Steppenwolf, geboren. Verwurzelt war...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...
- Werbung -

Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators: Neue Single ›The River Is Rising‹

Am 11. Februar 2022 erscheint das neue Album 4 von Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators bei Gibson...

Leslie West: 22.10.1945 – 23.12.2020

Er machte sich seinen Namen Anfang der 70er mit Mountain und wurde als Gitarrist von vielen seiner Zeitgenossen gelobt....

Pflichtlektüre

AC/DC: Allstar-Livestream zum Jubiläum

Nicht nur CLASSIC ROCK feiert in dieser Woche 40...

Guns N‘ Roses: Prominente Vorbands für kommende Shows

Mit Alice In Chains und Lenny Kravitz werden Guns...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen