Eagles – THEIR GREATEST HITS (1971-1975)

-

Eagles – THEIR GREATEST HITS (1971-1975)

1365074676_EaglesSechs Pseudo-Cowboys, die auszogen, um die Welt zu erobern.

„Wir waren ein Hammer- Team“, beschwört Gründungsmitglied Glenn Frey seine langjährige Partnerschaft mit Schlagzeuger und Sänger Don Henley, und fügt nicht ohne Ironie hin­­zu: „Ich war für kreative Ideen und kontroverse Mei­­nungen zu­­ständig, er für romantische Poesie.“ Fakt ist, dass Talent, Erfolg, Drogen, Geld und Weltruhm die Beziehungen der Musiker stets auf eine harte Probe stellten, doch ein Jahrzehnt lang galten die Eagles als Inbegriff des American Way Of Life – letztlich aber auch als typisches Beispiel für die Gigantomanie jener Ära. Mit kompakter Virtuosität – jeder spielte mehrere Instrumente, sang und komponierte – sowie einer Fusion aus Bluegrass, Country, Folk, Pop und Rock’n’­­Roll definierten die Eagles den US-Pop-Mainstream der Post-Hippie-Ära. Unterm Strich bleibt ein erstaunlich flexibles Œuvre, wie die 180-Gramm-Version von THEIR GREATEST HITS demonstriert: Da reiht sich mit ›Take It Easy‹, ›Witchy Woman‹, ›Despe­­rado‹, ›Tequila Sunrise‹, ›Take It To The Limit‹ und ›One Of These Nights‹ Hit an Hit. Ausgespart bleibt allerdings das Ma­­­­­­terial des Verkaufsschlagers HOTEL CALIFORNIA sowie dessen Nachfolgers THE LONG RUN. Des Rätsels Lösung ist simpel: THEIR GREATEST HITS erschien im Original im Februar 1976, hatten diese Platten das Licht der Welt noch nicht erblickt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Joan Jett: „Rock’n’Roll und Girls– das ging früher gar nicht!“

Nach fast sechs Jahrzehnten Karriere zeigt sich Rock-Ikone Joan Jett jetzt erstmals von ihrer akustischen Seite. CHANGE UP heißt...

Thunder: Wer rastet, der rostet…

... und rostig sind diese Männer noch lange nicht! Fast glaubt man es kaum, als einem das neue und...

Jim Morrison: When the music’s over

Vor 51 Jahren starb mit Jim Morrison eine Ikone der klassischen Rock-Ära, die – trotz kurzer Karriere – bis...

Rock-Mythen: Brian Jones – Ein Rolling Stone verglüht

Als Brian Jones in der Nacht zum 3. Juli 1969 im Swimmingpool seines Hauses tot aufgefunden wurde, hatte die...

Video der Woche: Bay City Rollers ›Keep On Dancing‹

Zum heutigen Todestag von Bassist Alan Longmuir von den Bay City Rollers blicken wir auf das Jahr 1975 zurück,...

She Rocks: Debbie Harry

Debbie Harry: Blonde Ambitionen. „Eine Frau in der Rockmusik zu sein, war sehr Punk“, sagt die Sängerin von Blondie....

Pflichtlektüre

Hört mit ›Superhero‹ den nächsten Song vom neuen Album

Faith No More lassen uns ihre brandneue Single ›Superhero‹...

Titelstory: Motörhead

Ihres Status würdig Bands kamen und gingen, Trends kamen und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen