0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

Don Marco & die kleine Freiheit: EWIG UND DREI TAGE

Kleine Freiheit, stetig wachsend

Das ist wahrer Idealismus: Wo dieser Tage viele Veröffentlichungen im preisgünstigen, dafür etwas mickrig wirkenden Digipack daherkommen, gönnt sich Markus „Don Marco“ Naegele einen Vinylrelease mit gleich zwei
Scheiben, edel verpackt im Gatefold-Cover. Allein hier zeigt sich die Liebe zum Detail wie sie nur jemand empfinden kann, der Musik als konstitutiven Lebensanker empfindet. Sein Debüt unter dem Signet Don Marco & die kleine Freiheit hat der Wahlmünchner, der zuvor bei Fuck Yeah tätig war, Ende Januar 2021 veröffentlicht, zu einem, wie wir alle wissen, denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Doch trotz Lockdowns und einem nahezu auf off gestellten Kulturbetrieb ließ er es sich nicht nehmen, einigen Musik-Connaisseuren ein paar heilende Konzerterlebnisse zu schenken. Oszillierte „Gehst du mit mir unter“ noch zwischen Indierock US-amerikanischer Prägung und NDW, hat der Maestro mit Faible für Nudie-Suits den Nachfolger noch reicher und breiter angelegt. Erneut in Bonifaz Prexls Bones Studio in Niederding mit einem Line-up aus erstklassigen Gastmusikern eingespielt, punktet „Ewig und drei Tage“ mit Garage-Glam- Rock („Zahnfleisch“, Peter Maffay“), fast schon souligen Grooves („Der Boden der Tatsachen“, „Zwei Meter“), Disco-Hula-Hoop-Anleihen („Bis zur Rente“) und entrücktem West-Coast-Folk („Meine Ruh“). Mit „Schöne Neue Welt“ gibt es sogar eine epische Piano-Orchesternummer. Alles bald bei hoffentlich weit mehr Gelegenheiten auch live zu hören als wie im letzten Jahr …

8 von 10 Punkten

Don Marco & die kleine Freiheit
EWIG UND DREI TAGE
OFF LABEL RECORDS/BROKEN SILENCE

- Advertisement -

Weiterlesen

AC/DC: Zweite Europa-Show in Gelsenkirchen

Am 17. Mai starteten AC/DC ihre "Power Up"-Europatournee in der Gelsenkirchener Veltins-Arena. Heute spielen die Hardrocker ein weiteres Konzert im selben Stadion, um dann...

Nachruf: Ray Manzarek – Break On Trough To The Other Side

Wirft man den Namen The Doors in die rockaffine Runde, assoziiert die Mehrheit damit in der Regel den frühvollendeten Frontmann Jim Morrison bis heute....

Video der Woche: ZZ Top mit ›Velcro Fly‹

Heute hätte Dusty Hill Geburtstag. Der Bart-Zwilling von ZZ-Top-Frontmann Billy Gibbons ist leider am 21. Juli 2021 im Alter von 72 Jahren verstorben. Der...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×