Dion: STOMPIN’ GROUND

-

Dion: STOMPIN’ GROUND

Blues mit Freunden, Teil 2

Nein, es gibt nicht allzu viele Künstler, die ihre Karrieren in den späten 50er-Jahren begannen und noch heute wirklich Ernstzunehmendes bar jeden Nostalgie-Tingeltangels produzieren. Dion di Mucci ist einer davon, und er langweilt eben nicht mit Remakes seiner größten Hits, sondern liefert – wie schon vergangenes Jahr auf BLUES WITH FRIENDS – seriösen Blues/Boogie/ Rock/R’n’B aus vornehmlich eigener Feder.

Erneut mit prominenter Unterstützung, unter anderem von Billy Gibbons, Eric Clapton, Mark Knopfler, Rickie Lee Jones und Peter Frampton. Mehr Namen gefällig? Patti Scialfa und Bruce Springsteen machen mit, ebenso Keb’ Mo’, Sonny Landreth und natürlich der umtriebige Joe Bonamassa, auf dessen Label STOMPING GROUND erscheint.

Nur: All die Beteiligten, und gehen sie noch so virtuos ans Werk, vermitteln in den 14 Songs erfreulicherweise nicht den Eindruck eines zerfahrenen All-Star-Projekts, bei dem vor allem Eitelkeiten den Ton angeben. Dion hält den Laden zusammen, eröffnet zwar solistische Freiräume, die das Star-Aufgebot rechtfertigen, lässt das Album aber dennoch angenehm stringent und homogen klingen. Das Rad wird hier gewiss nicht neu erfunden, ein solides Statement ist es aber allemal.

7 von 10 Punkten

Dion
STOMPING GROUND
KTBA/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Who: THE WHO WITH ORCHESTRA LIVE AT WEMBLEY angekündigt

Am 6. Juli 2019 spielten The Who zusammen mit einem 50-köpfigen Orchester im Wembley Stadion in London. Der Mitschnitt...

Gewinnspiel: Freikarten für Kinoevent GRRR LIVE!

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Television: Tom Verlaine gestorben

Tom Verlaine ist am 28. Januar im Alter von 73 Jahren gestorben. Mit seiner Band Television prägte der Gitarrist...

Video der Woche: The Boomtown Rats ›I Don’t Like Mondays‹

Mit ›I Don't Like Mondays‹ schrieb Bob Geldorf den größten Hit seiner Band The Boomtown Rats. Heute jährt sich...

Jefferson Airplane – SURREALISTIC PILLOW

Auf surrealistischem Kissen gebettet: weiße Hasen, embryonische Reisen und lustige Autos. Gerade einmal sechs Monate lagen zwischen Jefferson Airplanes Debüt...

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

Pflichtlektüre

The Rolling Stones: LIVE AT THE EL MOCAMBO

Back to the roots: kompletter Club-Gig vom 5. März...

Album des Lebens: AC/DC – POWERAGE

In der Rubrik „Album des Lebens“ stellen unsere CLASSIC...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen