Die Ärzte – DUNKEL

-

Die Ärzte – DUNKEL

- Advertisment -

Nach HELL wird’s…

Nachdem sie zuvor in Sachen Studioalben achteinhalb Jahre auf der faulen Haut gelegen haben, schieben die Herren Punkrock-Doktoren nun nicht einmal zwölf Monate nach dem letzten Werk schon ihr nächstes über den Tresen. Und was soll man sagen? Was Ohrwürmer mit unverschämtem Pop-Appeal angeht, die sich ebenso schnell wie hartnäckig in die Gehirnwindungen schrauben, haben es BelaFarinRod unverändert drauf. Hier jagt ein Gassenhauer den nächsten. Dabei gibt es neben den üblichen Rockabilly-, Stadionrock-, Schlager- und Metal-Elementen – z. B. beim Titeltrack – auch immer mal wieder angenehme Country-Einschübe zu verzeichnen.

Dazu sind die Texte einmal mehr extrem unterhaltsam. Durchzogen von augenzwinkernd albernen Wortspielen wird, etwa mit ›Anti‹, klar Stellung bezogen oder in Form von ›Nachmittag‹ Philosophisches über die Romantik verbreitet. Mit ›Doof‹ hat man zudem ein legitimes Sequel zum „Nazis sind blöd“-Klassiker ›Schrei nach Liebe‹ am Start. In dieser Form darf der Ein-Jahres-Rhythmus gern beibehalten werden.

8 von 10 Punkten

Die Ärzte, DUNKEL, HOT ACTION RECORDS/UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK präsentiert: Mammoth WVH live

Nachdem er bereits als Support-Act für die Scorpions-Tournee im Juni 2022 bestätigt wurde, hat Wolfgang Van Halen, Multiinstrumentalist und...

Emerson, Lake & Palmer: Live-Attraktion der 70er

Als der Rock’n’Roll binnen einer Dekade zuerst in die Beat- dann in die Psychedelic- und schließlich in die Progressive-Rock-...

Dave Grohl: Witziger Kiss-Tribute bei den “Hanukkah Sessions”

Anlässlich des Hanukkah-Festes, das vom 28. November bis zum 06. Dezember gefeiert wurde, hat Dave Grohl in diesem Jahr...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 7

Heute befindet sich einmal PLAY LOUD, das neue Album von The Record Company, auf Vinyl im Adventskalender. Jetzt teilnehmen:...
- Werbung -

Rückblende: Ozzy Osbournes ›Crazy Train‹

Nach seinem Rauswurf bei Black Sabbath 1979 schob sich Ozzy mit einer ziemlich verrücktenRocknummer selbst wieder vom Abstellgleis. Für...

John Miles: Sänger, Pianist und Gitarrist mit 72 gestorben

Am 05. Dezember 2021 ist John Miles im Alter von 72 Jahren verstorben. Zuletzt war der Popstar, der vor...

Pflichtlektüre

Das letzte Wort: Noddy Holder

Für Kiss und Twisted Sister, aber auch für die...

Guns N’ Roses: Erster Europa-Termin soll bereits feststehen

Berichten zufolge stehen Guns N' Roses kurz davor, ein...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen