Mehr

    Demob Happy: Hört hier das Debütalbum DREAM SODA im Stream

    -

    Demob Happy: Hört hier das Debütalbum DREAM SODA im Stream

    - Advertisment -

    demob-happy-dream-soda-8972Hört hier DREAM SODA von Demob Happy, das Debütalbum der britischen „neuen Nirvana“, kostenlos und in voller Länge!

    Die vier jungen Musiker aus Brighton nennen als ihre Vorbilder so große Namen wie Nirvana, Queens Of The Stone Age, Melvins, The Beatles, The Stooges und Kyuss. Diese Einflüsse können sie nicht leugnen und werden dabei ihren Idolen sehr gerecht.

    Das beweisen sie auf ihrem am 13. Mai erscheinenden Debütalbum DREAM SODA, das ihr hier bereits jetzt kostenlos und in voller Länge im Stream hören könnt.

    Sänger Matt über das Album und den Begriff „Dream Soda“: „Dream Soda is manipulation distilled into edible form. It’s mind control. Like a Haitian zombie potion that’s fda approved. It comes along all polluted and nasty and messes up your head. It was a shit joke first, then we realised what it meant and how it bled through the songs. It’s like a concept album without the intention. it’s all Sci fi and distopian and angry but with shiny hooks for a silver lining to the gloom and doom.“

    Hört hier DREAM SODA von Demob Happy:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...
    - Werbung -

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.

    Pflichtlektüre

    Seht das Video zur Single ›Steady‹

    The London Souls lassen uns ihren neuen Song ›Steady‹...

    Review: Steve Earle & The Duke – GUY

    Nach Townes (Van Zant) kommt Guy (Clark). Bereits 1974 machte...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen