Def Leppard: Hört hier mit ›Let’s Go‹ den allerersten Song vom neuen Album

-

Def Leppard: Hört hier mit ›Let’s Go‹ den allerersten Song vom neuen Album

- Advertisment -

Def Leppard @ Andrew MacPherson fotoDas elfte, schlicht DEF LEPPARD betitelte Studiowerk der Band erscheint Ende Oktober. Die Single ›Let’s Go‹ ist die erste Kostprobe daraus.

Das fünfminütige Stück kommt mit kantigen Riffs und eingängigem Refrain daher. Klassischer Def Leppard-Sound. „Die Idee dahinter war, dass wir etwas schaffen wollten, das vertraut klingt“, sagte Sänger Joe Elliott dem „Rolling Stone“. „Ich meine, wenn AC/DC nach längerer Pause zurückkommen, wirst du kein ›Bohemian Rhapsody‹ von ihnen bekommen. Und natürlich willst du das auch nicht. Du willst ›Back In Black‹, oder sowas in der Art. Daran haben wir uns gehalten, und es hat Spaß gemacht.“

Rick Savage habe „80 Prozent“ von ›Let’s Go‹ geschrieben, so Elliott, die Musik und den Refrain. Er selbst sei für die Strophen zuständig gewesen. „Als Rick damit um die Ecke kam, wussten wir, dass wir einen typischen Def Leppard-Song hatten.“

Die nach der Band benannte Platte wird ab dem 30. Oktober erhältlich sein und 14 Stücke enthalten. Seit SONGS FROM THE SPARKLE LOUNGE haben die Briten kein neues Album mehr veröffentlicht.

Hier hört ihr – als Vorgeschmack auf DEF LEPPARD – den Eröffnungstrack ›Let’s Go‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

The Black Crowes – SHAKE YOUR MONEY MAKER (30th Anniversary)

Geschwisterliebe Als die Black Crowes 1990 ihren Erstling SHAKE YOUR MONEY MAKER auf die Fans losließen, stand die Rockgitarre insbesondere...

Review: Alice Cooper – DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK! Man kann sich ja bekanntlich neu...

Billy Gibbons: ›Rattlesnake Shake‹ live mit Steven Tyler

In Gedenken an den verstorbenen Peter Green gaben Steven Tyler und Billy Gibbons vor circa einem Jahr gemeinsam den...
- Werbung -

Review: Joanna Connor – 4801 SOUTH INDIANA AVENUE

Joe Bonamassa, der moderne Säulenheilige des Blues, betreibt ein neues Förderprogramm. Unter seinem Indie-Labelbanner „Keeping The Blues Alive“ hat...

Review: Willie Nelson – THAT’S LIFE

Willie Nelson huldigt nach MY WAY erneut seinem einstigen Kumpel Frank Sinatra Eine Country-Legende ehrt eine Jazz-Legende – mehr Crossover...

Pflichtlektüre

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazine

Titelstory: Slade im Interview – Komm und spür den...

The Smashing Pumpkins – MONUMENTS TO AN ELEGY

Und die 90er sind dennoch vorbei. In den 90ern eine...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen