David Bowie: Riesiges Denkmal in London geplant

-

David Bowie: Riesiges Denkmal in London geplant

david bowie denkmalMithilfe einer Crowdfunding-Kampagne soll in der Nähe von David Bowies Geburtsort ein beinahe zehn Meter hohes Monument im Stil des ALADDIN SANE-Covers entstehen.

Die Künstlergruppe This Ain’t Rock’n’Roll möchte in Brixton, wo David Bowie geboren wurde, ein imposantes Denkmal für den verstorbenen Popstar errichten.

Das Bauwerk in Form des Blitzes, den Bowie auf dem Cover seines Albums ALADDIN SANE quer über sein Gesicht trägt, soll knapp zehn Meter hoch sein und £990.000 kosten.

Die Finanzierung soll per Crowdfunding funktionieren. Die Organisatoren der Spendenkampagne haben eine eigene Homepage erstellt, auf der man für das Denkmal spenden kann. Bisher sind gut £36.000 zusammengekommen. Die Aktion läuft noch bis 21. März.

“Viele von uns wären heute nicht die, die sie sind, ohne David Bowie”, heißt es auf der Crowdfunding-Seite. “Als David Bowie gestorben ist, hat Brixton einen Sohn verloren.” Bowie starb am 10. Januar 2016 an Krebs.

In diesem Video wird die Idee hinter dem geplanten David-Bowie-Denkmal vorgestellt:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Pflichtlektüre

Paul Simon – SONGWRITER

Detaillierter Karriererückblick eines Ausnahmekünstlers. Kann es angehen, dass der 70....

Link Protrudi & The Jaymen – THE BEST OF LINK PROTRUDI & THE JAYMEN

Surf und Grind im Tarantino-Format Im Spätsommer 1986 überwerfen sich...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen