David Bowie: Riesiges Denkmal in London geplant

-

David Bowie: Riesiges Denkmal in London geplant

david bowie denkmalMithilfe einer Crowdfunding-Kampagne soll in der Nähe von David Bowies Geburtsort ein beinahe zehn Meter hohes Monument im Stil des ALADDIN SANE-Covers entstehen.

Die Künstlergruppe This Ain’t Rock’n’Roll möchte in Brixton, wo David Bowie geboren wurde, ein imposantes Denkmal für den verstorbenen Popstar errichten.

Das Bauwerk in Form des Blitzes, den Bowie auf dem Cover seines Albums ALADDIN SANE quer über sein Gesicht trägt, soll knapp zehn Meter hoch sein und £990.000 kosten.

Die Finanzierung soll per Crowdfunding funktionieren. Die Organisatoren der Spendenkampagne haben eine eigene Homepage erstellt, auf der man für das Denkmal spenden kann. Bisher sind gut £36.000 zusammengekommen. Die Aktion läuft noch bis 21. März.

“Viele von uns wären heute nicht die, die sie sind, ohne David Bowie”, heißt es auf der Crowdfunding-Seite. “Als David Bowie gestorben ist, hat Brixton einen Sohn verloren.” Bowie starb am 10. Januar 2016 an Krebs.

In diesem Video wird die Idee hinter dem geplanten David-Bowie-Denkmal vorgestellt:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Kaskadeur: Neue Single ›Generation Absolution‹

Am 03. März veröffentlichen Kaskadeur ihr neues Album PHANTOM VIBRATIONS beim Berliner Label Noisolution, den Nachfolger zum Debüt UNCANNY...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 9

Heute im Adventskalender zu gewinnen: LET ENGLAND SHAKE von PJ Harvey auf Vinyl und STICKING WITH IT von The...

Allman Brothers: Tragödie & Triumph

Nach dem Tod ihres Gitarristen Duane Allman denkt die Allman Brothers Band nicht eine Sekunde lang ans Aufhören –...

Titelstory: The Doors – MORRISON HOTEL

Der Alkoholismus hatte Jim Morrison eisern im Griff, zeitweise konnte er kaum noch live spielen, zudem stand ihm möglicherweise...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 8

Hinter dem achten Türchen unseres Adventskalenders verbirgt sich ein Paket der Dead Daisies: Das neue Album RADIANCE gibt es...

Alberta Cross: Neue Single ›Mercy‹

2023 soll ein neues Album von Alberta Cross erscheinen, eine erste neue Single mit dem Titel ›Mercy‹ gibt es...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Rory Gallagher live mit ›Tattoo’d Lady‹

Diese Woche war der Todestag von Gitarren-Magier Rory Gallagher....

The Rolling Stones: Hier das Video zu ›Ride ´Em On Down‹ sehen

Hollywoodstar Kristen Stewart, ein blauer Ford Mustang und der...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen