Mehr

    The Beatles: Vor 50 Jahren entstand der legendäre Schlussakkord von ›A Day In The Life‹

    -

    The Beatles: Vor 50 Jahren entstand der legendäre Schlussakkord von ›A Day In The Life‹

    - Advertisment -

    Heute vor genau 50 Jahren spielten die Beatles den berühmten letzten Akkord von ›A Day In The Life‹ ein – auf mehreren Pianos gleichzeitig.

    Er ist einer der immer noch viel zu selten gewürdigten Songs der Beatles, das Schlussstück von SGT. PEPPER’S LONELY HEARTS CLUB BAND. Dabei besitzt es eine überwältigend-bombastische Instrumentierung und einen der legendärsten Schlussakkorde der Popgeschichte.

    Den Hauptteil des Songs schrieb John Lennon. Textlich ließ er sich von Zeitungsartikeln und Geschehnissen aus seinem eigenen Leben inspirieren. Paul McCartney streute die munteren, eher fröhlich wirkenden Strophen im Mittelteil ein, in denen er von Alltagserlebnissen erzählte.

    Für den Schlussakkord des Tracks, der auch das Album beschließen sollte, war ursprünglich ein gesprochenes „Hummmmmm“ angedacht. Bis den Beteiligten die Idee eines im Gleichklang angeschlagenen Pianos kam.

    Lennon, McCartney, Ringo Starr, Mal Evans und George Martin waren es wohl, die diesen mit maximaler Lautstärke spielten, allerdings brauchte es der Legende nach neun Versuche, um den perfekten Gleichklang zu erzeugen. Für das finale Ergebnis wurden die Aufnahmeregler maximal aufgedreht und weitere Overdubs hinzugefügt.

    Doch die Mühen haben sich gelohnt, wie jedes neuerliche Hören von ›A Day In The Life‹ und die pophistorische Bedeutung des Songs beweisen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...
    - Werbung -

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.

    Pflichtlektüre

    Review: The New Roses – DEAD MAN’S VOICE

    Authentischer kann man nicht rocken. WITHOUT A TRACE, das 2013er-Debüt...

    Def Leppard: Tracklist und Artwork zu neuem Album enthüllt

    Demnächst erscheint das erste Def Leppard-Studiowerk seit sieben Jahren....
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen