David Bowie: Biopic angekündigt – Hauptdarsteller steht fest

-

David Bowie: Biopic angekündigt – Hauptdarsteller steht fest

- Advertisment -

david bowie 2016Johnny Flynn wird David Bowie im Film „Stardust“ spielen. Es geht um Bowies ersten USA-Trip in den frühen 70ern.

Gerade sorgt das Queen-Biopic „Bohemian Rhapsody“ für Furore, später dieses Jahr soll „Rocketman“ über Elton John ins Kino kommen. Und in nicht allzu ferner Zukunft wird ein Film über David Bowie folgen.

Der Titel steht bereits fest: „Stardust“. Und auch der Hauptdarsteller ist jetzt bekannt: der britische Sänger und Schauspieler Johnny Flynn. Die Handlung der Films wird sich um Bowies erste USA-Tour Anfang der 70er und die Entstehung seiner Kunstfigur Ziggy Stardust drehen.

Das Drehbuch stammt von Christopher Bell, Regie führt Gabriel Range, die Dreharbeiten starten voraussichtlich im Juni.

Ein Problem gibt es an der Sache: Bowie-Sohn Duncan Jones twitterte, das Biopic habe „nicht den Segen der Familie“. „Wie es aussieht, wird der Film keine Musik meines Dads enthalten, und ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das noch ändert“, so Jones.

David Bowie ist 2016 an Leberkrebs gestorben. Kurz zuvor war sein letztes Album BLACKSTAR erschienen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sturgill Simpson: Überraschungsalbum veröffentlicht

Am 16. Oktober hat Sturgill Simpson überraschend das Album CUTTIN' GRASS VOL. 1 (BUTCHER SHOPPE SESSIONS) herausgebracht....

Zeitzeichen: Elton John

„Ich versuche lieber, eine Brücke zu den Menschen auf der anderen Seite zu bauen, als eine Mauer...

Skurrile Albumcover: Riot mit NARITA (1979)

Der Bullshit-Quotient von Metal-Artworks dürfte über dem Durchschnitt liegen, denn der genretypische Drang zu gar schröcklichen Monstern...

Video der Woche: Chuck Berrys und Keith Richards‘ Streit im Proberaum

Zum Geburtstag von Chuck Berry hier eine legendäre angespannte Probe von ihm und Keith Richards. Und der...
- Werbung -

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem...

Das letzte Wort: Bob Mould

Vielen gilt er mit seiner einstigen Band Hüsker Dü als wichtiger Wegbereiter des Alternative-Booms der 90er, doch...

Pflichtlektüre

Song-Premiere: Chicagos ›25 Or 6 To 4‹ live aus dem Jahr 1969

Im April erscheint das Box-Set CHICAGO: VI DECADES LIVE...

Merle Haggard: Countryikone mit 79 Jahren gestorben

Merle Haggard ist am 6. April im Alter von...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Welcome

Install
×