Geburtstagskonzert mit den Foo Fighters und prominenten Gästen

-

Geburtstagskonzert mit den Foo Fighters und prominenten Gästen

Foo Fighters @ Jens BeckerAm 14. Januar wird Dave Grohl 46 Jahre alt. Am Samstag fand eine vorgezogene Feier statt, zu der u. a. David Lee Roth, Alice Cooper, Slash, Lemmy Kilmister und Tenacious D eingeladen waren.

Dave Grohl weiß, wie man eine ordentliche Show auf die Beine stellt, das hat er mit den Foo Fighters oft bewiesen. Zur Feier seines 46. Geburtstags hat er sich aber nun selbst für seine Verhältnisse etwas ganz Besonderes ausgedacht – und hochkarätige Gäste zu einem Gig nach Los Angeles eingeladen. Neben Foo Fighters-Songs wie ›My Hero‹, ›Learn To Fly‹ und ›White Limo‹ gab es zahlreiche Rock-Klassiker zu hören, etwa gleich zu Beginn, als Paul Stanley zur ›Detroit Rock City‹ auf die Bühne kam.

Mit Alice Cooper spielten die Foo Fighters ›School’s Out‹ und ›I’m Eighteen‹, mit Lemmy Kilmister Chuck Berrys ›Let It Rock‹ – und David Lee Roth brachte ›Panama‹ und ›Ain’t Talkin’ Bout Love‹ mit. Zusammen mit Tenacious D und Slash heizten Grohl und Band den Fans mit Led Zeppelins ›Immigrant Song‹ und Queens ›Tie Your Mother Down‹ ein.

Weitere Gäste des Abends waren Nick Oliveri, Zakk Wylde, Perry Farrell und Trombone Shorty. Die Einnahmen aus den Ticketverkäufen kamen den Wohltätigkeitsorganisationen Sweet Relief, MusiCares und dem Rock School Scholarship Fund zugute.

Seht hier Tenacious D, Slash und die Foo Fighters mit dem ›Immigrant Song‹:

Paul Stanley eröffnete den Abend:

So rockten David Lee Roth und die Foo Fighters ›Panama‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Pflichtlektüre

AC/DC: ›Thunderstruck‹ ultimativ verschandelt Part II

Immer wieder tauchen Cover-Versionen von AC/DC-Klassikern auf, die den...

Limitierte Dio-Gitarre zu gewinnen

Dio ist Gott. Diese Huldigung kann wohl kaum übertrieben...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen