Dark Shadows

-

Dark Shadows

- Advertisment -

dark_shadows_xlgEigentlich kann hier gar nichts schief gehen: Tim Burton als Goth-Meister hinter der Kamera, Johnny Depp als zeitreisender Vampir davor, eine Gemeinde tausender loyaler Fans im Rücken – die Rede ist vom lang ersehnten Remake der campigen Horrorsoap „Dark Shadows“. In Deutschland wenig bekannt, zählt die Serie im englischsprachigen Raum zum kollektiv geteilten popkulturellen Gedächtnis einer ganzen Ge-neration. Was wenig verwundert, war „Dark Shadows“ doch ein absolutes Novum. Sechs Monate dümpelten die Einschaltquoten im Keller, die sich nur sehr gemächlich entwickelnde Geschichte der Familie Collins und ihrem unheimlichen Heim, einer alten herrschaftlichen Villa, kam nicht gut an. Als die Autoren darauf reagierten und Geister im Anwesen spuken ließen, steigerte sich das Interesse. Der letztendliche Durchbruch gelang mit der Figur von Collins-Vorfahre Barnabas, einem Vampir mit Seele.

Nicht nur die Tatsache, dass „Dark Shadows“ als erste Fernsehshow überhaupt Paranormales im Tagesprogramm zeigte, sondern vor allem, dass sich die Schreiber in den nächsten Staffeln mit wilden Plot-Twists sowie einem wahren Reigen an Monstern und bizarren Stories austobten, machte „Dark Shadows“ zum Unikat.

Perfektes Terrain somit für das Burton und Depp-Tag-Team des Bizarren. Beide bekennende Fans der Serie, sind sie die fraglos perfekte Wahl, die Familie Collins samt ihrem wortgewandten Blutsaugerverwandten auf die große Leinwand zu hieven und mit der bewährten Mischung aus Goth Horror und schwarzem Humor zu garnieren. Besonderes Rock-Schmankerl: der einmalig gut passende Gastauftritt von Alice Cooper.

Vorheriger ArtikelARETHA FRANKLIN: QUEEN OF SOUL
Nächster ArtikelBullhead

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gewinnspiel: Tickets für The Pineapple Thief im Lostopf

Die Alternative-Rocker um Mastermind Bruce Soord befinden sich gerade mitten in ihrer „Versions Of The Truth“-Tour. Für die Show...

Glen Buxton: Der Rebell in der Rebellenband

Alice Cooper, die ursprüngliche Band bestehend aus fünf Gestalten, die sich teils im Kunstkurs und Laufteam der Cortez Highschool...

Paul McCartney: Führt Foo Fighters in die Hall Of Fame ein

Am 30. Oktober werden neue Künstler in die Rock And Roll Hall Of Fame eingeführt. Neben Tina Turner, Todd...

In Memoriam: Spencer Davis (17.07.1939-19.10.2020)

Mit R’n’ B -getönten Hits wie ›Gimme Some Lovin’‹, ›Keep On Running‹ und ›I’m A Man‹ zählte seine Spencer...
- Werbung -

Jimmy Page: Schiebt Live-Aid-Patzer auf Phil Collins

Beim jüngsten "The Times and The Sunday Times Cheltenham Literature Festival" gab Jimmy Page vor Publikum ein Interview. Während des Gesprächs wurde...

Vince Neil: Gebrochene Rippen nach Sturz von der Bühne

Während seines Slots beim "Monsters on the Mountain" Festival in Pigeon Forge, TN fiel Vince Neil bei seiner Darbietung...

Pflichtlektüre

Live: Steve Miller Band, Sonics, Noel Gallagher sowie Alice Cooper

STEVE MILLER BAND Alte Oper, Frankfurt Perfektes Rock Entertainment kontra Kein Bier...

Deep Purple: Neue Single ›Man Alive‹

Hier gibt's die zweite Single vom kommenden Deep-Purple-Album WOOSH...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen