Cold Years – PARADISE

-

Cold Years – PARADISE

Auf den Spuren von The Gaslight Anthem

Sie kommen aus Schottland, klingen aber nicht so: Auf ihrem Debütalbum folgen Cold Years lieber amerikanischen Inspirationen, wenn sie sich auf den Spuren von Hot Water Music und Rise Against zu The Gaslight Anthem vorarbeiten und so mit der Wucht von Punk, Emo und Alternative Rock sowie einem unüberhörbaren Faible für Rock’n’Roll und Americana an die Tür des Mainstream-kompatiblen Stadion-Rock klopfen. Anders als auf ihren Singles und EPs der letzten Jahre setzt die Band aus Aberdeen nun auf Eingängigkeit und reizt den zuvor oft eher unterschwelligen Ohrwurmfaktor ihrer Songs mit allerhand Arrangement- und Produktionstricks ungeniert aus.

Doch auch wenn das Pathos stellenweise etwas überhand zu nehmen scheint: Mit weiten Melodiebögen und ohne Scheu vor Melancholie verwandeln Frontmann Ross Gordon und die Seinen auf PARADISE Teenage Angst und Aufbruchsstimmung in
leidenschaftliche Instant-Hymnen.

7 von 10 Punkten

Cold Years, PARADISE, INSIDE JOB/EONE/SPV

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meine erste Liebe: Kevin Cronin über CROSBY, STILLS & NASH

Der Frontmann von REO Speedwagon über das Debüt der Folkrock-Supergroup. Ich war ein Riesenfan von Buffalo Springfield, The Byrds und...

Foo Fighters: Diskussion um Artikel über Taylor Hawkins letzte Tage

Am 16. Mai veröffentlichte der amerikanische Rolling Stone einen Artikel mit der Überschrift "Inside Taylor Hawkins' Final Days As...

David Crosby: Zieht sich aus Live-Geschäft zurück

David Crosby möchte künftig keine Tourneen mehr bestreiten. Das verkündete der Künstler in einem jüngsten Interview mit dem Journalismus-Kurs...

Nachruf: Ronnie James Dio (10.7.1942 – 16.5.2010)

Die Rockwelt trauert um eine Legende: Am 16. Mai ist RONNIE JAMES DIO verstorben. Der Sänger, der Elf, Rainbow,...

Flashback 1966: The Beach Boys PET SOUNDS

Seinerzeit wurde PET SOUNDS nie so ernst genommen wie Bob Dylans BLONDE ON BLONDE oder REVOLVER von den Beatles....

King Crimson: Geniale Tarnung

King Crimson gelten als studierte Virtuosen, doch in den 70ern, als sie ihre brillante Liveshow auf Tour perfektionierten, waren...

Pflichtlektüre

Yngwie Malmsteen – Die Nervensäge

Viele fürchten sich schon, wenn sie auch nur in...

The Brandos: Clip zu ›Suffer In Silence‹ veröffentlicht

Gerade waren die Brandos auf Tour zu Gast, jetzt...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen