CLASSIC ROCK präsentiert: Rock Meets Classic 2021

-

CLASSIC ROCK präsentiert: Rock Meets Classic 2021

- Advertisment -

Joey_Tempest_Credit_RmCZwar sind die Shows im März dieses Jahres ausgefallen, 2021 wird bei ‘Rock Meets Classic’ aber wieder aus dem Vollen geschöpft.

Im Jahr 2021 geht das beliebte Format “Rock Meets Classic” in die nächste Runde. Unter dem Motto “The Greatest Rock Hits Tour” startet die Tour in Nürnberg. Schon jetzt ist mit Joey Tempest von Europe ein erster Headliner bekannt. Welche Stars noch mitwirken, wird in der nächsten Zeit verraten.

Ab heute gibt es die Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu kaufen. Die Tickets für die im März 2020 ausgefallenen Shows behalten für die Tour 2021 ihre Gültigkeit!

Rock Meets Classic:

10.04.2021 Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung
11.04.2021 Frankfurt, Jahrhunderthalle
16.04.2021 Passau, Dreiländerhalle
17.04.2021 München, Olympiahalle
18.04.2021 Kempten, bigBOX
22.04.2021 Ingolstadt, Saturn Arena
23.04.2021 Ludwigsburg, MHPArena
24.04.2021 Regensburg, Donau-Arena

1 Kommentar

  1. Ihr habt mir den Tag gerettet! Die ganze Zeit war ich hinter dem Termin her, aber dann kam der Wasserschaden in meiner Wohnung und ich habe sozusagen “Rock in der Wohnung! Habe soeben das Ticket geordert – also alles “in trockenen Tüchern” Im März hatte ich das Riesenglück die Veranstaltung in der Olympiahalle noch mit zu feiern, dann gingen die Lichter aus.
    DANKE – auf ein Neues und bleibt alle gesund!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...
- Werbung -

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Saxon: CARPE DIEM

Edelmetall zum 45. Saxon-Jubiläum Knappe elf Monate nach der Coverscheibe INSPIRATIONS (2021) steht mit CARPE DIEM bereits der heißerwartete Nachfolger...

Pflichtlektüre

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Bunt geht's zu heute in unseren Neuheiten der Woche....

Bruce Springsteen: Broadway-Album kommt im Dezember

Mehr als 200 Shows hat Bruce Springsteen seit 2017...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen