CLASSIC ROCK präsentiert: Jethro Tull – das Sonderheft

-

CLASSIC ROCK präsentiert: Jethro Tull – das Sonderheft

Überall im Handel erhältlich. Oder jetzt kostenlos bestellen im CLASSIC ROCK Onlineshop.

Mehr als 50 Jahre Bandbestehen, mehr als 50 Jahre, in denen sie die Rockwelt maßgeblich beeinflussten. 2017 feierte Ian Anderson mit seiner Langzeitliebe Jethro Tull Goldene Hochzeit. Doch wo andere ein Fass aufmachen, hielt sich Anderson bescheiden, ja beinahe ein wenig gleichgültig, im Hintergrund. Zu den Feierlichkeiten musste man den Chef quasi überreden. Dem Querflötenvirtuosen ging es eben nie um das Brimborium, sondern um die Musik, die Kunst.

Sie ist es, die Jethro Tull mehr als ein halbes Jahrhundert am Leben und auf der Erfolgsspur hielt. Während Anderson beständig Soloalben veröffentlichte, erscheint nun am 28. Januar mit THE ZEALOT GENE das erste neue Studioalbum von Jethro Tull seit beinahe 20 Jahren. Damit ist dann aber endlich Anlass genug für CLASSIC ROCK, einen längst fälligen und gebührend umfangreichen Blick auf die gesamte Geschichte der Band zu werfen.

Auf ganzen 148 Seiten beleuchten wir die Anfänge der Folk-Prog-Veteranen, blicken noch einmal detailliert zurück auf die musikalischen Highlights AQUALUNG (allein in den USA erreichte es Dreifachplatin) und THICK AS A BRICK (ihrem ersten US-Nummer-1-Album) und betrachten die Band im Wandel der Dekaden. Natürlich darf auch die Geschichte über Jethro Tulls Grammy Gewinn in der Kategorie „Best Hard-Rock-Album“ für CREST OF A NAVE im Jahre 1989 nicht fehlen, bei dem sie selbst die damals herrschenden Heavy-Metal-Giganten Metallica hinter sich ließen.

Neben Interviews und Features aus den Archiven und vielen Specials zu allen Epochen der Tull-Historie hält dieses Sonderheft zwei weitere, ganz besondere Perlen bereit: Ian Anderson hat für uns ganz tief in seinem Bildarchiv gegraben und rares Fotomaterial an die Oberfläche gezaubert.

Außerdem lest ihr darin das brandaktuelle Interview mit Anderson, in dem er nicht nur über das zukünftige Werk THE ZEALOT GENE spricht, sondern auch selbst nostalgisch in die Vergangenheit blickt.

Jethro Tull Sonderheft Cover

Überall im Handel erhältlich. Oder jetzt kostenlos bestellen im CLASSIC ROCK Onlineshop.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Bay City Rollers ›Keep On Dancing‹

Zum heutigen Todestag von Bassist Alan Longmuir von den Bay City Rollers blicken wir auf das Jahr 1975 zurück,...

She Rocks: Debbie Harry

Debbie Harry: Blonde Ambitionen. „Eine Frau in der Rockmusik zu sein, war sehr Punk“, sagt die Sängerin von Blondie....

CLASSIC ROCK präsentiert: The Beach Boys, Toto, die Hooters, Kansas u.v.m. live!

THE AFGHAN WHIGSfkpscorpio.comIm Sommer sorgen die Afghan Whigs für unvergessliche Konzerterlebnisse. Eine zusätzliche Show im Oktober in München hat...

Gene Simmons: Ace Frehley und Peter Criss könnten keine Kiss-Show mehr durchstehen

In einem jüngsten Interview mit der finnischen Seite Chaoszine sprach Gene Simmons über seine ehemaligen Kiss-Kollegen Ace Frehley und...

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Pflichtlektüre

Gus G – QUANTUM LEAP

Volle (Griffbrett)breite Griffbrett-Genie Gus G wollte nicht, dass sein Instrumentalalbum...

Planet Of Zeus – LOYAL TO THE PACK

Griechische Überzeugungstäter. Interessantes Album, das die vier Griechen hier abgeliefert...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen