CLASSIC ROCK präsentiert: Graspop Metal Meeting 2017

-

CLASSIC ROCK präsentiert: Graspop Metal Meeting 2017

- Advertisment -

Dieses Festival ist ein Metal-Walhalla für zehntausende Metal-Fans aus der ganzen Welt, in diesem Jahr zum 22. Mal.” So heißt es offiziell vom Veranstalter des “Graspop Metal Meeting”.

Nun, da das Line-Up komplett ist, kann man getrost bestätigen: Die Organisatoren übertreiben nicht. Neben großen Namen des Metal finden sich diesmal auch zahlreiche Highlights des Classic Rock auf dem Spielplan der belgischen Festival-Instanz.

Zu derart legendären Headlinern wie den Scorpions, Deep Purple und Rammstein gesellen sich an diesen drei Sommertagen Airbourne, Alter Bridge, Axel Rudi Pell, Black Star Riders, Blue Öyster Cult, Clutch, Danko Jones, Europe, Gotthard, Graveyard, Inglorious, Monster Magnet, Rob Zombie, Steel Panther, Slydigs, The Dead Daisies, Ugly Kid Joe, W.A.S.P. u.v.m..

Graspop Metal Meeting, Belgien – Dessel, 16.-18. Juni 2017
Weitere Infos und Tickets gibt es hier …

Gesamtliste der Bands:
A Day to Remember, Airbourne, Alcest, Alestorm, Alter Bridge, Amenra, Amorphis, Anathema, Architects, As It Is, As Lions, Avatar, Axel Rudi Pell, Baroness, Battle Beast, Black Star Riders, Blue Öyster Cult, Brides of Lucifer, Chelsea Grin, Clutch, Code Orange, Coheed And Cambria, Comeback Kid, Crown The Empire, Danko Jones, Decapitated, Deep Purple, DevilDriver, Devin Townsend Project, Emperor, Epica, Europe, Evanescence, Every Time I Die, Evil Invaders, Five Finger Death Punch, Gojira, Gotthard, Grave Digger, Graveyard, Hacktivist, Hardline, Hatebreed, Helmet, In Flames, Inglorious, King’s X, Kvelertak, Like A Storm, Mastodon, Max & Iggor Cavalera – RETURN TO THE ROOTS, Mayhem, Melechesh, Memoriam, Meshiaak, Metal Church, Ministry, Monster Magnet, Motionless In White, Northlane, Nothing More, Of Mice & Men, Opeth, Primus, Prong, Psychotic Waltz, Queensrÿche, Rammstein, Red Fang, Rhapsody, Rob Zombie, Rotting Christ, Sabaton, Sanctuary, Scorpions, Sepultura, Shvpes, Sinistro, Slydigs, Solstafir, Steel Panther, SubRosa, Suicide Silence, Suicidal Tendencies, Sum 41, Tarja, The Black Dahlia Murder, The Charm The Fury, The Dead Daisies, The Devil Wears Prada, The Dillinger Escape Plan, The Monolith Deathcult, The Raven Age, Touché Amoré, Tribulation, Ugly Kid Joe, W.A.S.P., While She Sleeps.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meine erste Liebe: ALIVE! von Alex Winter

Als ich das Skript für den ersten „Bill & Ted“-Film erhielt, mochte ich sofort, dass diese zwei Typen aus...

Judas Priest: Tour-Verschiebung wegen Richie Faulkner

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Judas Priest ein Statement, in dem sie erklären, warum ihre aktuelle U.S.-Tour verschoben werden muss....

Werkschau: Meat Loaf

Seine besten Ergebnisse erzielte er im Tandem mit Songwriter Jim Steinman. Ihr bombastischer, wagnerianischer Rock ist fast schon ein...

CLASSIC ROCK präsentiert: The Weight live!

Die Österreicher dürfen wieder spielen! Im Herbst kommt das Quartett auch nach Deutschland. Nachdem The Weight 2017 ihr selbstbetiteltes Debütalbum...
- Werbung -

Titelstory: The Beatles – ABBEY ROAD

Kurz nach dem „Alptraum“ der Aufnahmen zu LET IT BE begannen die Beatles mit der Arbeit an ihrem nächsten...

Status Quo: Gründungsmitglied Alan Lancaster gestorben

Alan Lancaster ist im Alter von 72 Jahren in seiner Wahlheimat Sydney, Australien gestorben. Das teilte sein Freund Craig...

Pflichtlektüre

CLASSIC ROCK präsentiert: “Modfather” Paul Weller live in Deutschland

Ab Mai ist die britische Mod-Legende Paul Weller auf...

Die besten “ALS Ice Bucket Challenge-Videos” der Rockwelt

Seit einiger Zeit wird das Internet von den sogenannten...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen