Mehr

    CLASSIC ROCK empfiehlt: Queen + Adam Lambert, Tori Amos, Chris Rea live erleben

    -

    CLASSIC ROCK empfiehlt: Queen + Adam Lambert, Tori Amos, Chris Rea live erleben

    - Advertisment -

    queen adam lambertDer Blick auf die zweite Jahreshälfte lohnt, denn dort warten einige Konzerthighlights auf uns. Wir denken da aktuell an Queen + Adam Lambert, Tori Amos, Chris Rea oder Paramore. Tickets für die Shows gibt’s demnächst im exklusiven Ticketmaster-Presale.

    Queen + Adam Lambert
    Legenden-Alarm in München und Wien. Am 2. und 8. November schauen die britischen Rockikonen Queen mit Unterstützung von US-Sänger Adam Lambert für zwei Konzerte vorbei. Bereit gemacht für ›We Are The Champions‹, ›I Want To Break Free‹, ›Bohemian Rhapsody‹, ›Don’t Stop Me Now‹, und und und…

    Queen + Adam Lambert live 2017:
    2.11. München, Olympiahalle
    8.11. (AT) Wien, Stadthalle
    Tickets gibt’s hier ab dem 27. April…

    Tori Amos
    Im September kommt die Sängerin mit ihrem neuen Album NATIVE INVADER nach Deutschland. Als Support mit dabei: das irische Trio Bell X1.

    Tori Amos live 2017:
    16.09. Frankfurt, Jahrhunderthalle
    26.09. Hamburg, Laeiszhalle
    27.09. Essen, Colosseum
    29.09. Berlin, Tempodrom
    30.09. München, Philharmonie
    Support: Bell X1
    Tickets gibt’s hier ab dem 26. April…

    Chris Rea
    Eigentlich war er 2006 schon auf Abschiedstour – glücklicherweise ist er aber bis heute fleißig am Touren. Ab Oktober spielt Chris Rea auf seiner „Road Songs For Lovers“-Tour 12 Shows in Deutschland.

    Chris Rea live 2017:
    13.10. Erfurt, Messe
    15.10. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall
    17.10. Leipzig, Arena
    18.10. Dresden, Kulturpalast
    20.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle
    22.10. Mannheim, Rosengarten
    24.10. Stuttgart, Liederhalle
    26.10. Dortmund, Westfalenhalle
    28.10. Hannover, Kuppelsaal
    29.10. Hamburg, Mehr!Theater
    30.10. Berlin, Tempodrom
    01.11. München, Philharmonie
    03.11. (AT) Wien, Stadthalle
    Tickets gibt’s hier ab dem 26. April…

    Paramore
    ›Hard Times‹ heißt die unwiderstehliche neu Single des im Punkrock verwurzelten Trios Paramore. Im Sommer ist die Band aus Tennesse in Köln, Berlin und Hamburg zu Gast.

    Paramore live 2017:
    24.06. 2017 Köln, Palladium
    02.07. 2017 Berlin, Admiralspalast
    03.07. 2017 Hamburg, Stadtpark
    Tickets gibt’s hier ab dem 26. April…

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...
    - Werbung -

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.

    Pflichtlektüre

    Iggy Pop – Der Steher

    Mit 66 sind die meisten Altrocker schon in Rente,...

    THE FLOWER KINGS – NACHWUCHS

    Fünf Jahre Zeit ließ sich die schwedische Prog Rock-Gruppe...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen