Mehr

    Chris Cornell: Grunge-Sänger mit 52 Jahren gestorben

    -

    Chris Cornell: Grunge-Sänger mit 52 Jahren gestorben

    - Advertisment -

    chris cornellChris Cornell ist tot. Der Frontmann von Soundgarden und Audioslave starb gestern „überraschend und unerwartet“, wie sein Management mitteilte.

    Chris Cornell ist am Abend des 17. Mai in Detroit gestorben, dies sagte sein Manager Brian Bumbery jetzt gegenüber Associated Press. Sein Tod sei „überraschend und unerwartet“ gekommen.

    Cornell gilt als einer der Vorreiter der Grunge-Bewegung der 90er. Bekannt wurde er als Sänger von Soundgarden. Außerdem stand er bei Audioslave und Temple Of The Dog hinterm Mikro.

    Zu Cornells Todesursache gibt es bisher keine Informationen. Wie der NME berichtet, spielte er nur Stunden vor seinem Tod ein Soundgarden-Konzert im Fox Theatre. Cornell wurde 52 Jahre alt.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Flashback: Ozzy Osbourne mit NO MORE TEARS

    Ozzys zweites Al­­bum mit Zakk Wylde an der Gitarre war glatter und straffer als der drei Jahre...

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Whitesnake: Sexy oder sexistisch? – LOVEHUNTER

    Bis heute werden David Coverdale & Co. als Band der 80er bezeichnet, doch ihre Sporen verdienten sie...

    She Rocks : Joan Jett

    Joan Jett: Denn sie weiß, was sie tut! Wie ein Teenager von den Runaways zu einer erwachsenen Visionärin für...
    - Werbung -

    Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

    Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...

    AC/DC: Foto-Leak als Hinweis auf Reunion?

    Ein unabsichtliches oder kalkuliertes Versehen? Von der aktuellen Formation von AC/DC sind kürzlich Fotos im Internet...

    Pflichtlektüre

    Rückblende: Black Sabbath – SABOTAGE

    Ihr sechstes Studioalbum brachten Black Sabbath 1975 auf den...

    Live-Impressionen: Slash in München

    So sieht es aus, wenn Gitarrengott Slash im Münchner...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen