Chris Cornell: Grunge-Sänger mit 52 Jahren gestorben

-

Chris Cornell: Grunge-Sänger mit 52 Jahren gestorben

chris cornellChris Cornell ist tot. Der Frontmann von Soundgarden und Audioslave starb gestern “überraschend und unerwartet”, wie sein Management mitteilte.

Chris Cornell ist am Abend des 17. Mai in Detroit gestorben, dies sagte sein Manager Brian Bumbery jetzt gegenüber Associated Press. Sein Tod sei “überraschend und unerwartet” gekommen.

Cornell gilt als einer der Vorreiter der Grunge-Bewegung der 90er. Bekannt wurde er als Sänger von Soundgarden. Außerdem stand er bei Audioslave und Temple Of The Dog hinterm Mikro.

Zu Cornells Todesursache gibt es bisher keine Informationen. Wie der NME berichtet, spielte er nur Stunden vor seinem Tod ein Soundgarden-Konzert im Fox Theatre. Cornell wurde 52 Jahre alt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

She Rocks: Debbie Harry

Debbie Harry: Blonde Ambitionen. „Eine Frau in der Rockmusik zu sein, war sehr Punk“, sagt die Sängerin von Blondie....

CLASSIC ROCK präsentiert: The Beach Boys, Toto, die Hooters, Kansas u.v.m. live!

THE AFGHAN WHIGSfkpscorpio.comIm Sommer sorgen die Afghan Whigs für unvergessliche Konzerterlebnisse. Eine zusätzliche Show im Oktober in München hat...

Gene Simmons: Ace Frehley und Peter Criss könnten keine Kiss-Show mehr durchstehen

In einem jüngsten Interview mit der finnischen Seite Chaoszine sprach Gene Simmons über seine ehemaligen Kiss-Kollegen Ace Frehley und...

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Dokken: Von verlorenen Liedern und Bratäpfeln

Nach knapp vierzig Jahren sind Don Dokken beim Aufräumen alte Tapes aus seiner Zeit in Deutschland in die Hände...

Pflichtlektüre

Neue Single ›Back To The Shack‹ veröffentlicht

Weezer haben ihre neue Single ›Back To The Shack‹...

Body Count – CARNOVIRE

A nightmare walking, psychopath talking War schon BLOODLUST von 2017...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen