Calexico – EDGE OF THE SUN

-

Calexico – EDGE OF THE SUN

calexicoDer Soundtrack zur Siesta.

Joey Burns und John Convertino haben ihren Sound immer schon im Bandnamen geführt: Calexico, das Portmanteau aus „California“ und „Mexico“, verortet ihre Klänge seit Mitte der 90er in der weiten Gegend zwischen Americana und Mariachi. Ihr achtes Album haben Burns und Convertino nun erstmals mitten in Mexico City aufgenommen – was aber zu keinem erhöhten Latin-Anteil in ihrem Mix führt. Im Gegenteil, bis auf wenige Ausnahmen (›Cumbia de Donde‹, ›Coyoacán‹) sind dies mehrheitlich Lieder, die auch als schläfriger US-Indierock durchgingen. Zwar sorgt ein illustres Gästekontingent (u.a. Neko Case, Steel-Gitarrist Greg Leisz oder Band-Of-Horses-Sänger Ben Bridwell) für Abwechslung, zwar erinnern Bläser und Akkordeon hier und da dann doch wieder an den „-exico“-Teil des Bandnamens. Trotzdem, Calexico haben schon spannendere Alben gemacht als EDGE OF THE SUN, auf dem sie ihr bisheriges Werk auf hohem Level verwalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Ace Frehley: Neue Single ›Cherry Medicine‹

Bevor er morgen, am 23. Februar, sein neues Studioalbum 10.000 VOLTS veröffentlicht, haut Ace Frehley heute noch eine neue...

Das letzte Wort: Mark Lanegan

Das Seattle-Urgestein über finstere Zeiten, den Segen der Kreativität und das beschauliche Leben in der irischen Provinz. Mit den Screaming...

Zeitzeichen: Judas Priest SIN AFTER SIN

Im Jahr 1977 touren Judas Priest im Vorprogramm von REO Speedwagon durch Amerika. „Für mich war das etwas ganz...

The Sonic Brewery: Eher Rival Sons als Daniel Küblböck oder Ozzy

Die Niederbayern The Sonic Brewery melden sich am Tag nach ihrem Konzert im heimischen Eggenfelden anlässlich der Veröffentlichung von...

Russ Ballard: „Mein Feuer brennt noch immer”

Er zählt zu den großen Songwritern unserer Zeit, seine Hits hat jeder im Ohr. Im Frühjahr 2024 präsentiert Russ...

Gitarrenheldin: Poison Ivy

1976 gründete Kristy Marlana Wallace unter ihrem Künstlernamen Poison Ivy zusammen mit ihrem späteren Mann Erick Lee Purkhiser alias...

Pflichtlektüre

Band zeigt Moline-Konzert in voller Länge

Pearl Jam haben ein knapp dreistündiges Video ihres Auftritts...

A TECHNICOLOR DREAM

Haschkekse, LSD-Drinks und die vage Aussicht auf eine Gesellschaftsrevolution:...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen