Bruce Springsteen: Neues Livealbum für Hurrikan-Opfer

-

Bruce Springsteen: Neues Livealbum für Hurrikan-Opfer

bruce springsteen houstonBruce Springsteen veröffentlicht einen Auftritt mit der E Street Band aus dem Jahr 1978 in Houston. Die Einnahmen gehen an den MusiCares® Hurricane Relief Fund.

Bruce Springsteen setzt sich für die Opfer der aktuellen Hurrikan-Katastrophe in den USA ein. So erscheint sein Konzert vom 8. Dezember 1978 in Houston – bisher nur als DVD im Jubiläums-Boxset THE PROMISE: DARKNESS ON THE EDGE OF TOWN erhältlich – erstmals separat auf CD oder als Download. Alle Einnahmen kommen dem MusiCares® Hurricane Relief Fund zugute, der “denen hilft, die von der kürzlichen Zerstörung in Texas und in Florida betroffen sind”.

Springsteens Tour von 1978 gilt als eines der Highlights seiner Karriere und als eine der besten Konzertreihen der Rockgeschichte. Auf dem Houston-Mitschnitt sind Fan-Favoriten wie ›Prove It All Night‹ samt legendärem ’78-Intro, ›Streets of Fire‹ oder die Patti Smith-Kollaboration ›Because the Night‹ enthalten.

Außerdem gibt es frühe Versionen der THE RIVER-Klassiker ›Independence Day‹, ›The Ties That Bind‹ und ›Point Blank‹ zu hören. Die Houston-Show erscheint als Download und auf CD (die ab 9. Oktober verschickt wird), über Springsteens offizielle Homepage.

Bruce Springsteen & The E Street Band mit einem epischen ›Because The Night‹ live in Houston 1978:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

Kiss: Kommt nun wirklich ein neues Album?

Kiss-Frontmann Paul Stanley meint, „es wird passieren“, dass Kiss...

Meilensteine: Jeronimo gründen sich

FRÜHJAHR 1969: Das Hardrock-Trio Jeronimo wird in Frankfurt aus...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen