Bruce Springsteen: Neues Livealbum für Hurrikan-Opfer

-

Bruce Springsteen: Neues Livealbum für Hurrikan-Opfer

- Advertisment -

bruce springsteen houstonBruce Springsteen veröffentlicht einen Auftritt mit der E Street Band aus dem Jahr 1978 in Houston. Die Einnahmen gehen an den MusiCares® Hurricane Relief Fund.

Bruce Springsteen setzt sich für die Opfer der aktuellen Hurrikan-Katastrophe in den USA ein. So erscheint sein Konzert vom 8. Dezember 1978 in Houston – bisher nur als DVD im Jubiläums-Boxset THE PROMISE: DARKNESS ON THE EDGE OF TOWN erhältlich – erstmals separat auf CD oder als Download. Alle Einnahmen kommen dem MusiCares® Hurricane Relief Fund zugute, der “denen hilft, die von der kürzlichen Zerstörung in Texas und in Florida betroffen sind”.

Springsteens Tour von 1978 gilt als eines der Highlights seiner Karriere und als eine der besten Konzertreihen der Rockgeschichte. Auf dem Houston-Mitschnitt sind Fan-Favoriten wie ›Prove It All Night‹ samt legendärem ’78-Intro, ›Streets of Fire‹ oder die Patti Smith-Kollaboration ›Because the Night‹ enthalten.

Außerdem gibt es frühe Versionen der THE RIVER-Klassiker ›Independence Day‹, ›The Ties That Bind‹ und ›Point Blank‹ zu hören. Die Houston-Show erscheint als Download und auf CD (die ab 9. Oktober verschickt wird), über Springsteens offizielle Homepage.

Bruce Springsteen & The E Street Band mit einem epischen ›Because The Night‹ live in Houston 1978:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Standardzeit

Über die vergangenen 50 Jahre hinweg haben sichzahlreiche Rockstars an den großen amerikanischenStandards versucht. Aber welche lohnen eingenaueres Hinhören? „Rock’n’Roll...

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...
- Werbung -

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Pflichtlektüre

Europe – WAR OF KINGS

Erfrischend bombastfrei. Europe? Da war doch was: ›The Final...

Metallica: James Hetfield zurück in der Öffentlichkeit

Ende September mussten Metallica alle für 2019 geplanten Konzerte...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen