›Fortunate Son‹-Cover mit Dave Grohl und Zac Brown

-

›Fortunate Son‹-Cover mit Dave Grohl und Zac Brown

Bruce SpringsteenBruce Springsteen spielt den CCR-Song zusammen mit Grohl und Brown auf einem Konzert zu Ehren der amerikanischen Veteranen – und löst damit Diskussionen aus.

Am 11. November war in den USA Veteranentag. In der Hauptstadt Washington, D.C. fand aus diesem Anlass das “Concert For Valor” statt, eine Live-Show für alle amerikanischen Kriegsteilnehmer. Gegen Ende der Veranstaltung enterten Bruce Springsteen, Dave Grohl und Zac Brown die Bühne für eine gemeinsame Version von Creedence Clearwater Revivals ›Fortunate Son‹.

Der Auftritt erntete allerdings nicht von allen Seiten Beifall. Aus konservativen Kreisen wurde den dreien mangelnder Patriotismus vorgeworfen. Im CCR-Song wird der Vietnamkrieg der USA kritisiert. Außerdem heißt es im Text: “It ain’t me, it ain’t me/I ain’t no military son.”

John Fogerty, von dem das Stück stammt, verteidigte Springsteen, Grohl und Brown: “Ich glaube, es zeigt, in welch einem großartigen Land wir leben, wenn ein solcher Song auf einer Veranstaltung wie ‘Concert For Valor’ gespielt werden kann.” Der CCR-Sänger forderte außerdem Respekt für alle US-Soldaten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: David Bowie ›Let’s Dance‹

Unser Video der Woche widmen wir dieses Mal David Bowies Hit ›Let's Dance‹, der am 21. Mai 1983 die...

High Fidelity: Neue Single ›Sunset Situations‹

Die Folk-Rocker von High Fidelity haben eine neue Single am Start. ›Sunset Situations‹ heißt das gute Stück, das begleitet...

Mother Mersy: FROM ABOVE

Bildreicher, emotionsgeladener OldSchool-Stoff mit eigener Note Retro-, Vintage- oder, äh, Classic Rock – wie immer man die sympathisch-rückwärtsgewandte Musik, die...

Craig Finn: A LEGACY OF RENTALS

Erinnerungen Die Grenze zwischen Singen und Reden, was auf dem Album intensiv praktiziert wird, ist auf dem sechsten Solowerk des...

Anvil: IMPACT IS IMMINENT

Wertarbeit mit dem Amboss Diese unermüdlichen Kanadier ziehen seit 1978 ihre Runden. Dabei ist es bei Anvil ähnlich wie bei...

Vangelis: Komponist mit 79 gestorben

Der griechische Komponist und Musiker Evangelos Odysseas Papathanassiou alias Vangelis ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Am besten...

Pflichtlektüre

Resident Evil 7: Biohazard

Mit neuer Technik zurück zu altem Survival-Horror-Glanz. Wo die jüngsten...

Ab heute im Plattenladen

Auch heute kommt wieder viel neue Musik in die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen