Brian Setzer Orchestra: Los Angeles, Hollywood Bowl

-

Brian Setzer Orchestra: Los Angeles, Hollywood Bowl

Brian_Salzburg_2006Feuer! Geigen! Rawk’n’Roll!

Eigentlich hat der 53-Jährige alles durch: Er war Kopf der Stray Cats, Solokünstler, Leader einer imposanten Big Band, eines klassischen Rock’n’Roll-Trios… Da bleibt nur noch eins: einfach noch einen draufsetzen. Nämlich das eigene, 21-köpfige BSO, kombiniert mit dem 80-köpfigen Orchester der legendären Hollywood Bowl unter Leitung von Thomas Wilkins. Was vergleichbar mit einem doppelten Big Mac ist. Sprich: Es ist kein wirklicher Genuss. Denn gerade bei dynamischen Stücken wie ›Jumpin Jive An’ Wail‹ oder ›Fishnet Stockings‹, in denen Setzer zudem noch einen Upright-Bass und ein Schlagzeug auffährt, wirkt der Sound komplett überladen. Die drei Elemente kämpfen regelrecht gegeneinander, und das Sinfonieorchester hat gegen Bläser und Rockabil­ly-Power nicht den Hauch einer Chance. Der Funke springt nur über, wenn Setzer all den Streichern, Hörnern und Pauken auch den nötigen Raum lässt – wie beim ›Stray Cat Strut‹ oder ›The Dirty Boogie‹. Da ist die Kombi sogar richtig großes Kino. Vor allem wenn zum Finale mit ›Rock This Town‹ und ›Brand New Cadillac‹ noch ein gigantisches Feuerwerk abgebrannt wird. Mal sehen, was als Nächstes kommt!

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Spiral Skies: Verliebt in die Melodie

Die Entstehung von DEATH IS BUT A DOOR war von Turbulenzen geprägt. Pandemie-Wahnsinn, Kontaktbeschränkungen, Veröffentlichungsverschiebungen und kurz nach Abschluss...

Pflichtlektüre

The Smashing Pumpkins – TEARGARDEN BY KALEIDYSCOPE

Ein hölzerner Obelisk gehört zum Lieferumfang: Billy Corgan präsentiert...

Roger Waters: Exklusives weltweites Kino-Event im Oktober

Pink-Floyd-Mann Roger Waters bringt seinen neuen Konzertfilm "Us +...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen