Brian Johnson: Überraschungsauftritt in Mick Fleetwoods Bar

-

Brian Johnson: Überraschungsauftritt in Mick Fleetwoods Bar

- Advertisment -

Vor einigen Tagen durften Urlaubsgäste auf Maui eine schöne Überraschung erleben: Brian Johnson gab in Mick Fleetwoods Bar ein Ständchen zum Besten.

Nicht nur, dass Legende Mick Fleetwood am 04. März höchstpersönlich in seiner Bar “Fleetwood’s On Front St.” auf Maui zugegen war, im Verlauf des musikalisch umrahmten Abends kündigte er dann auch noch einen gewissen Herren namens Brian Johnson an.

Der ehemalige AC/DC-Sänger kam auf die Bühne und legte zusammen mit der Band den Rhythm’N’Blues-Standard ›(Get Your Kicks On) Route 66‹ aufs Parkett. Johnson war dabei wie immer gut gelaunt, höchst sympathisch und locker aus der Hüfte. Diesen Abend werden die Anwesenden wohl so schnell nicht vergessen.

Hier die Performance von Brian Johnson sehen:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Egal, ob vielleicht ein neuer „The Munsters“-Soundtrack von Sloper rausspringt oder Melissa Etheridge Songs aus der Schublade kramt, die...
- Werbung -

Melissa Etheridge: ONE WAY OUT

Blick zurück nach vorn Lockdown. Langeweile. Lust auf Musik. Ganz so einfach hat es sich Melissa Etheridge nicht gemacht. Schon...

Ozzy Osbourne: NO MORE TEARS

Ende der 80er Jahre war Ozzy kaputt, doch 1991 kam er trocken und fit zurück. 1980 veröffentlichte Ozzy Osbourne ›Suicide...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Black Sabbath – ›Paranoid‹

Ozzy Osbourne hat Geburtstag: Wir gratulieren mit unserem "Video...

Styx: Neues Album mit dem „Neuen“ am Keyboard

Styx ohne Keyboard? Selbst Lawrence Gowan, einer der drei...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen