Bon Jovi: Reunion in der Rock And Roll Hall Of Fame

-

Bon Jovi: Reunion in der Rock And Roll Hall Of Fame

Am 14. April wurden Bon Jovi in die Hall Of Fame aufgenommen. Speziell zu diesem Zweck vereinten sich die alten Bandkollegen Jon, Richie und Alec wieder.

Trotz der schwierigen Zeiten, die Bon Jovi 1994 zum Rauswurf von Bassist Alec John Such und später von Richie Sambora veranlassten, standen die ehemaligen Bandkollegen bei der Aufnahmezeremonie in der Rock And Roll Hall Of Fame am vergangenen Samstag wieder gemeinsam und freundschaftlich auf der Bühne.

Nachdem Howard Stern die Truppe inauguriert hatte, spielten die reunierten Bon Jovi gemeinsam in Cleveland ihre Hits ›You Give Love A Bad Name‹, ›It’s My Life‹, ›When We Were Us‹ und ›Livin’ On A Prayer‹

Hier die Bon Jovi-Reunion sehen:

Neben Bon Jovi wurden The Moody Blues, The Cars, Nina Simone, die Dire Straits und Sister Rosetta Tharpe in die Hall Of Fame aufgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Creedence Clearwater Revival ›I Put A Spell On You‹

Happy Birthday John Fogerty! Das Mastermind von CCR wird heute 77 Jahre alt. Wenn man an Creedence Clearwater Revival denkt,...

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Pflichtlektüre

Shakey Graves: Mini-Doku zum neuen Album CAN’T WAKE UP

Im Mai kommt mit CAN'T WAKE UP die neue...

L.A. Guns – RENEGADES

Gut, aber gut genug? Ist schon ziemlich cool und sleazy,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen