0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Bon Jovi: Reunion in der Rock And Roll Hall Of Fame

-

Bon Jovi: Reunion in der Rock And Roll Hall Of Fame

- Advertisement -

Am 14. April wurden Bon Jovi in die Hall Of Fame aufgenommen. Speziell zu diesem Zweck vereinten sich die alten Bandkollegen Jon, Richie und Alec wieder.

Trotz der schwierigen Zeiten, die Bon Jovi 1994 zum Rauswurf von Bassist Alec John Such und später von Richie Sambora veranlassten, standen die ehemaligen Bandkollegen bei der Aufnahmezeremonie in der Rock And Roll Hall Of Fame am vergangenen Samstag wieder gemeinsam und freundschaftlich auf der Bühne.

Nachdem Howard Stern die Truppe inauguriert hatte, spielten die reunierten Bon Jovi gemeinsam in Cleveland ihre Hits ›You Give Love A Bad Name‹, ›It’s My Life‹, ›When We Were Us‹ und ›Livin’ On A Prayer‹

Hier die Bon Jovi-Reunion sehen:

Neben Bon Jovi wurden The Moody Blues, The Cars, Nina Simone, die Dire Straits und Sister Rosetta Tharpe in die Hall Of Fame aufgenommen.

Weiterlesen

Black Sabbath: Boxset ANNO DOMINI zu Tony-Martin-Ära

Am 31. Mai erscheint das Boxset ANNO DOMINI, das sich mit dem Zeitraum 1989-1995 der Tony-Martin-Ära von Black Sabbath beschäftigt. Für viele Fans ist...

Pearl Jam: DARK MATTER

Die Überlebenskünstler aus Seattle strahlen auf Album Nummer 12 jede Menge Elan und Energie aus Es ist unmöglich, sich einem neuen Pearl Jam-Album zu nähern,...

The Allman Brothers Band: R.I.P., Dickey Betts

Am 18.04. erklärte David Spero, Manager von Dickey Betts, dass der Künstler im Alter von 80 Jahren in Florida verstorben ist. Betts hatte ein...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -