Mega-Festival: Bob Dylan und Neil Young als Headliner

-

Mega-Festival: Bob Dylan und Neil Young als Headliner

- Advertisment -

Bob Dylan und Neil Young Hyde ParkBob Dylan und Neil Young werden im Juli 2019 als Co-Headliner beim “British Summer Time” im Hyde Park auftreten.

Schon länger an einen London-Trip gedacht? Dann wissen wir genau den richtigen Zeitpunkt: Am 12. Juli spielen Bob Dylan und Neil Young im Hyde Park.

Die beiden Songwriter-Giganten sind die Hauptattraktionen des “British Summer Time”-Festivals 2019. “Zwei der größten kulturellen Ikonen an diesem für die Musik historischen Tag zusammenzubringen, macht es wahrscheinlich zum größten Event, das wir je im Hyde Park hatten”, sagt James King, einer der Organisatoren.

Ob Young und Dylan tatsächlich auch gemeinsam auf der Bühne stehen werden, bleibt abzuwarten.

Tickets für das “British Summer Time” gibt es ab 30. November um 9 Uhr. Dieses Jahr traten Roger Waters, Eric Clapton, The Cure und Paul Simon beim Festival auf.

Bob Dylan bei seinem jüngsten Auftritt in der Tonight Show…

…und Neil Young mit einem Song aus seinem jüngsten Album:

3 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...
- Werbung -

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Saxon: CARPE DIEM

Edelmetall zum 45. Saxon-Jubiläum Knappe elf Monate nach der Coverscheibe INSPIRATIONS (2021) steht mit CARPE DIEM bereits der heißerwartete Nachfolger...

Pflichtlektüre

Ellen Foley – FIGHTING WORDS

Vintage-Jukebox-Americana von altgedienter The-Clash- und Meat-Loaf-Kollaborateurin Mick Jones bestreitet schon...

Bruce Springsteen: “Posing”-Tipps vom Boss persönlich

Bei seiner Show in Brisbane lässt es sich der...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen