Mehr

    Mega-Festival: Bob Dylan und Neil Young als Headliner

    -

    Mega-Festival: Bob Dylan und Neil Young als Headliner

    - Advertisment -

    Bob Dylan und Neil Young Hyde ParkBob Dylan und Neil Young werden im Juli 2019 als Co-Headliner beim „British Summer Time“ im Hyde Park auftreten.

    Schon länger an einen London-Trip gedacht? Dann wissen wir genau den richtigen Zeitpunkt: Am 12. Juli spielen Bob Dylan und Neil Young im Hyde Park.

    Die beiden Songwriter-Giganten sind die Hauptattraktionen des „British Summer Time“-Festivals 2019. „Zwei der größten kulturellen Ikonen an diesem für die Musik historischen Tag zusammenzubringen, macht es wahrscheinlich zum größten Event, das wir je im Hyde Park hatten“, sagt James King, einer der Organisatoren.

    Ob Young und Dylan tatsächlich auch gemeinsam auf der Bühne stehen werden, bleibt abzuwarten.

    Tickets für das „British Summer Time“ gibt es ab 30. November um 9 Uhr. Dieses Jahr traten Roger Waters, Eric Clapton, The Cure und Paul Simon beim Festival auf.

    Bob Dylan bei seinem jüngsten Auftritt in der Tonight Show…

    …und Neil Young mit einem Song aus seinem jüngsten Album:

    3 Kommentare

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.
    - Werbung -

    Flashback: Ozzy Osbourne mit NO MORE TEARS

    Ozzys zweites Al­­bum mit Zakk Wylde an der Gitarre war glatter und straffer als der drei Jahre...

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Pflichtlektüre

    Review: Howe Gelb & Lonna Kelley – FURTHER STANDARDS

    Musik für verlorene Seelen. Bitte noch einen Cognac... aber...

    Joe Jackson: Essen, Lichtburg (15.02.16)

    GROSSES KINO! „Wir spielen heute ein paar alte Songs, ein...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen