Black Star Riders: Neues Album im Januar

-

Black Star Riders: Neues Album im Januar

Am 22. Januar erscheint WRONG SIDE OF PARADISE, das neue Album der Black Star Riders bei Earache Records. Mit Ricky Warwick (Leadgesang/Gitarre), Robert Crane (Bass), Christian Martucci (Gitarre) und Schlagzeuger Zak St. John hat die Band am 6. Juni außerdem die erste Single inklusive Video mit dem Titel ›Better Than Saturday Night‹ (mit Backing Vocals von Joe Elliott von Def Leppard) veröffentlicht.

Gründungsmitglied und Thin-Lizzy-Gitarrist Scott Gorham ist im September 2021 bei den Riders ausgestiegen. Für die 2023 anstehende UK-Tour zum 10-jährigen Jubiläum wird Gorham der Band jedoch nochmal auf die Bühne folgen.

Bandchef Ricky Warwick über die Single: “›Better Than Saturday Night‹ ist ein feel-good Song, der davon handelt, dass man trotz aller Widrigkeiten stark bleiben muss, dass man sich selbst treu bleiben muss und dass man positiv denken kann. Ich habe es für meine Kinder geschrieben, aber unterschwellig denke ich, dass ich es auch für mich selbst und für jeden anderen geschrieben habe, für die Tage, an denen wir ein bisschen mehr Kraft brauchen.Wir wollten das positive Gefühl, die Kraft, die Einstellung und die Stärke durchzuhalten, in dem Text des Songs reflektieren. Und es gibt keinen besseren Weg, das zu tun, als wenn Black Star Riders mit den Los Angeles Roller Derby Dolls rocken.”



Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Pflichtlektüre

Plattensammler: Die fünf Lieblingsalben von Howe Gelb

Zuletzt hat Howe Gelb das zweite Album seiner Band...

Simple Minds – X5

Vom Wave-Underground in den Pop-Mainstream... Wer vor allem den Stadion-Pop...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen