Black Star Riders: Neues Album im Januar

-

Black Star Riders: Neues Album im Januar

Am 22. Januar erscheint WRONG SIDE OF PARADISE, das neue Album der Black Star Riders bei Earache Records. Mit Ricky Warwick (Leadgesang/Gitarre), Robert Crane (Bass), Christian Martucci (Gitarre) und Schlagzeuger Zak St. John hat die Band am 6. Juni außerdem die erste Single inklusive Video mit dem Titel ›Better Than Saturday Night‹ (mit Backing Vocals von Joe Elliott von Def Leppard) veröffentlicht.

Gründungsmitglied und Thin-Lizzy-Gitarrist Scott Gorham ist im September 2021 bei den Riders ausgestiegen. Für die 2023 anstehende UK-Tour zum 10-jährigen Jubiläum wird Gorham der Band jedoch nochmal auf die Bühne folgen.

Bandchef Ricky Warwick über die Single: “›Better Than Saturday Night‹ ist ein feel-good Song, der davon handelt, dass man trotz aller Widrigkeiten stark bleiben muss, dass man sich selbst treu bleiben muss und dass man positiv denken kann. Ich habe es für meine Kinder geschrieben, aber unterschwellig denke ich, dass ich es auch für mich selbst und für jeden anderen geschrieben habe, für die Tage, an denen wir ein bisschen mehr Kraft brauchen.Wir wollten das positive Gefühl, die Kraft, die Einstellung und die Stärke durchzuhalten, in dem Text des Songs reflektieren. Und es gibt keinen besseren Weg, das zu tun, als wenn Black Star Riders mit den Los Angeles Roller Derby Dolls rocken.”



Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

Werkschau: Unser Album-Guide zu Jimi Hendrix

Der Rockgitarrist schlechthin. Legendär! Revolutionär! Stilprägend! Darf in keiner...

KISS: Die besten Fotos vom Konzert in München

Am vergangenen Freitag waren KISS zu Besuch in München....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen