VÖ der Woche: Black Label Society mit DOOM CREW INC.

-

VÖ der Woche: Black Label Society mit DOOM CREW INC.

Epochales Wylde Thing

Laut Ozzy hat der Grund, warum Zakk Wylde nicht in die Arbeit an ORDINARY MAN (2020) involviert war, etwas mit der Herangehensweise an diese Platte zu tun. Die Sessions seien derart spontan und organisch sowie ohne die feste Absicht, ihre Resultate überhaupt zu veröffentlichen, verlaufen, dass der Gedanke, Zakk hinzuzuziehen, gar nicht erst aufkam, „da es sich nicht so angefühlt hat, als würde aus dem, was wir da taten, ein Album entstehen“.

Hm. Einem Ozzy-Osbourne-Werk den Charakter eines Zufallsprodukts zuzuschreiben fällt zugegebenermaßen etwas schwer. Wylde jedenfalls braucht sich nicht grämen, vielleicht ist ihm so sogar erspart geblieben, eigene geniale Ideen auf dem Album eines anderen zu verbraten. Insofern ein naheliegender Gedanke, da DOOM CREW INC. vor großartigen Momenten nahezu überquillt. Nach dem Spitznamen seiner Road Crew betitelt und als Verbeugung vor ebendieser und den Fans gedacht, finden sich auf DOOM CREW INC. zwölf Titel im typischen BLS-Signature-Sound, von denen nicht einer auch nur ansatzweise als Füller bezeichnet werden kann.

Beginnend mit dem knochentrockenen Banger ›Set You Free‹ über die unsterbliche Ballade ›Forever And A Day‹ und das 90er-Vibes atmende ›Gospel Of Lies‹ bis hin zu ›Farewell Ballad‹, dem Gänsehaut garantierenden Abschied von allen Von-uns-Gegangenen inkl. Kloß-im-Hals-Garantie, berstet diese Platte nur so vor ausladenden Melodien, Soli und Twin Guitars. Man muss Ozzy fast dankbar sein.

Black Label Society
DOOM CREW INC.
SPINEFARM/UNIVERSA

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Pflichtlektüre

Led Zeppelin: Hört den Rough-Mix von ›In The Evening‹

Die bisher unveröffentlichte Fassung des Led Zeppelin-Songs findet sich...

Suburra

Paolo Sorrentino widmete der Ewigen Stadt Rom mit „La...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen