0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Simon Neil veröffentlicht Solo-Stück ›To The Bone‹

-

Simon Neil veröffentlicht Solo-Stück ›To The Bone‹

- Advertisement -

Biffy_Clyro_06_FoitzikHört hier den Song, den der Biffy Clyro-Frontmann unter dem Pseudonym ZZC für ein Projekt namens “BBC Radio 1 Rescores: Drive” geschrieben hat.

›To The Bone‹ ist Neils Beitrag zu einem Projekt der BBC, bei dem verschiedenste Künstler wie The 1975, Bastille, Bring Me The Horizon und Foals einen komplett neuen Soundtrack zum 2011er Film “Drive” mit Ryan Gosling verfasst haben.

Während Fans des Films die Idee des britischen Senders Radio 1 kritisiert haben, empfindet Regisseur Nicolas Winding Refn die Aktion als ein Kompliment: “Ich fühle mich geehrt, zu sehen, dass mein Film so viele wunderbare Künstler dazu inspiriert, sich zusammenzutun und ein ultracooles Glam-Erlebnis zu kreieren.”

Hört hier den schwermütigen Song des Biffy Clyro-Chefs:

- Advertisement -

Weiterlesen

Cold Years: Musikalischer Pantheismus

„Wenn ich nicht gerade selbst Songs schreibe, höre ich Platten an. Musik ist alles für mich. Ich liebe es, live zu spielen, auf Tour...

Video der Woche: Fleetwood Mac ›Little Lies‹

Eine der größten weiblichen Stimmen des Classic Rock feiert heute ihren 76. Geburtstag. Happy Birthday Stevie Nicks! Stevie Nicks ist eine der eindruckvollsten Frauen im...

Paul Weller: 66

Großteils gemütliche Reflexionen zum Sechsundsechzigsten Wie bei vielen der Allergrößten hatte Paul Wellers Karriere verschiedene Phasen. Da war der wütende, sozialkritische Post-Punk von The Jam...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×