Avatar: DANCE DEVIL DANCE

-

Avatar: DANCE DEVIL DANCE

„Eigentlich machen wir ja melodischen Death Metal” …

Offiziell spielen Avatar (ja, die hießen schon vor der ultraerfolgreichen Filmreihe von James Cameron so) melodischen Death Metal. Was zu einem gewissen Grad – dank diverser, in ihrem Sound benutzter Charakteristika – auch stimmt. Die Schweden allein auf dieses Genre festzunageln, wäre aber falsch, kommen in Nummern wie dem furios eröffnenden Titeltrack, ›Chimp Mosh Pit‹ oder ›Valley Of Disease‹ doch auch Elemente von launigem Glam Rock, bulligem Groove-Metal und Prog- oder Industrial-Klänge prominent zum Tragen. Das macht Spaß, weil man als Hörer immer wieder auf erstaunlich stimmige Weise überrascht und auf dem falschen Fuß erwischt wird. Ein Gefühl, das bis zum letzten Titel (›Violence No Matter What‹) anhält, bei dem dann plötzlich Halestorm-Frontfrau Lzzy Hale als Gast reinschaut.

7 von 10 Punkten

Avatar/ DANCE DEVIL DANCE/ BLACK WALTZ/THIRTY TIGERS/MEMBRAN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Harp: ALBION

Musik für den Herbst gefällig? Für nebelige, frostige Tage, an denen man sich am liebsten schon zum Frühstück einen...

Order 69: MONITORING

Variantenreich und doch aus einem Guss Das Münsteraner Trio liefert in diesem Jahr seinen Debütnachfolger zum 2019 erschienenen ORDER 69...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 1

Hinter dem ersten Türchen unseres CLASSIC ROCK Adventskalenders gibt es einmal Tripel-Vinyl zu gewinnen: Das Album SPIT von Kittie,...

The Rolling Stones: Live-Edition von HACKNEY DIAMONDS

Am 15. Dezember erscheint eine neue Version des neuen Rolling-Stones-Albums HACKNEY DIAMONDS. An diesem Datum wird auf zwei CDs...

The Pogues: Sänger Shane MacGowan gestorben

Shane MacGowan, irischer Frontmann der englischen Punkband The Pogues, ist im Alter von 65 Jahren verstorben. Das teilte seine...

Judas Priest: Neue Single ›Trial By Fire‹

Bei ihrem Auftritt am “Power Trip” Festival vor zwei Tagen kündigten Judas Priest ihr neues Studioalbum mit dem Titel...

Pflichtlektüre

Lera Lynn: “Ich hatte Angst, jemandem davon zu erzählen”

Zu Beginn der Pandemie ist die US-Songwriterin Mutter geworden....

Videopremiere: Fuck Yeah mit ›Fay‹

Im Mai haben Fuck Yeah ihr zweites Album veröffentlicht....

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen