Kostprobe aus Boxset “The Basement Tapes Complete” im Stream

-

Kostprobe aus Boxset “The Basement Tapes Complete” im Stream

- Advertisment -

Bob dylan @ William ClaxtonBob Dylan hat eine gut halbstündige Auswahl aus seiner demnächst erscheinenden CD-Box THE BASEMENT TAPES COMPLETE online gestellt.

Bob Dylan gönnt uns einen Vorgeschmack auf die komplette Sammlung seiner BASEMENT TAPES. Das Boxset wird sechs CDs mit insgesamt 138 Tracks enthalten, darunter bis dato ungehörte Aufnahmen, und ist ab dem 4. November hierzulande erhältlich. Wer mag, kann sich ab sofort eine 34-minütige Songauswahl aus THE BASEMENT TAPES COMPLETE im Stream anhören.

Nachdem Dylan 1966 bei einem Motorradunfall schwer verletzt wurde, zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück und ging acht Jahre lang nicht mehr auf Tour. Trotzdem war er weiter musikalisch aktiv. Zusammen mit Robbie Robertson, Rick Danko, Richard Manuel, Garth Hudson und Levon Helm, auch bekannt als The Band, nimmt er im Kellergeschoss eines kleinen Hauses in West Saugerties, New York zahlreiche Tracks auf. Dabei handelt es sich um Traditionals, Coverversionen von Songs bewunderter Künstler wie Hank Williams, aber auch Eigenkompositionen, darunter Klassiker wie ›I Shall Be Released‹, ›The Mighty Quinn‹ oder ›One Too Many Mornings‹.

Die Aufnahmen wurden zunächst nicht auf Alben verwertet, erst 1975 kamen einige Tracks als offizielle Bootleg-Platte heraus. Über die Jahre wurden weitere Lieder veröffentlicht, doch erst mit THE BASEMENT TAPES COMPLETE kann man nun erstmals die legendären Basement-Sessions von Bob Dylan gemeinsam mit The Band im Ganzen hören.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...
- Werbung -

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Saxon: CARPE DIEM

Edelmetall zum 45. Saxon-Jubiläum Knappe elf Monate nach der Coverscheibe INSPIRATIONS (2021) steht mit CARPE DIEM bereits der heißerwartete Nachfolger...

Pflichtlektüre

Aerosmith: Tournee zum 50. Jubiläum geplant?

"Aero-Vederci" im ursprünglichsten Sinn: Obwohl die letzte Tour von...

Gewinnspiel: David Bowie – FIVE YEARS 1969-1973

Vor einer Woche erschien das große David Bowie-Box-Set FIVE...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen