Anschlag in Manchester: Mindestens 22 Tote bei Konzert von Ariana Grande

-

Anschlag in Manchester: Mindestens 22 Tote bei Konzert von Ariana Grande

- Advertisment -

Beim Auftritt von Popsängerin Ariana Grande in Manchester gab es gestern Abend eine Explosion. Die Polizei geht von einem Selbstmordanschlag aus.

Schlimme Nachrichten aus England – besonders auch für alle Musikfans: Bei einem mutmaßlichen Terrorakt während eines Konzerts von Ariana Grande in der Manchester Arena sind nach Polizeiangaben mindestens 22 Menschen getötet worden. Rund 60 weitere wurden verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen gab es eine Explosion im Eingangsbereich der Halle, als die Fans den Veranstaltungsort am Montagabend (22. Mai) gegen 22:30 verließen. Unter den Zuschauern waren auch viele Kinder und Jugendliche.

Die Polizei geht von einem Selbstmordattentäter aus, der einen Sprengstoffgürtel am Körper trug. Zahlreiche Musiker, darunter Grande selbst, äußerten sich zu den Vorfällen in Manchester.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Vanderlinde: Neuer Vorgeschmack aufs kommende Album

Die niederländischen Americana-, Rock-, Singer Songwriter Vanderlinde veröffentlichen am kommenden Freitag, den 28. Januar, ihr neues Album MUY RICO. Als letzten Vorgeschmack...

Werkschau: Meat Loaf

Seine besten Ergebnisse erzielte er im Tandem mit Songwriter Jim Steinman. Ihr bombastischer, wagnerianischer Rock ist fast schon ein...
- Werbung -

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Billy Talent: CRISIS OF FAITH "Nun ist sie wieder da, die so herrlich quäkende Stimme von Ben Kowalewicz. Mit ihr...

Wolvespirit: CHANGE THE WORLD

Volle Kraft voraus „When the world is ending only Rock can save it“ verkünden die Würzburger unmissverständlichauf ihrer Website und...

Pflichtlektüre

My Sleeping Karma: Hier das Live-Album MELA ANANDA im exklusiven Vorab-Stream hören

Den hypnotischen Psychedelic-Rock von My Sleeping Karma gibt's jetzt...

Video der Woche: John Lennon – ›Oh My Love‹

In unserem "Video der Woche" gedenken wir John Lennon...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen