Anathema – Perfektion ist Illusion

-

Anathema – Perfektion ist Illusion

Eine Band wie Anathema ist nicht so ohne Weiteres zu begreifen. Eher ist sie zu erfühlen, zu erleben. Immer schon herrschte bei den Liverpoolern Emotion über Kalkül, immer schon war der inhärente Drang nach Weiterentwicklung stärker als jede Formel. „Wir sind mittlerweile völlig furchtlos“, sagt Vincent Cavanagh über das zehnte Album DISTANT SATELLITES. Und hat sich offensichtlich damit abgefunden, niemals Perfektion zu erreichen.

anathema-dtstant-satellites-6176Es ist schwer zu sagen, wann genau die Gebrüder Cavanagh diesen Punkt in ihrer Karriere erreicht haben. Diesen Moment, an dem sie gemerkt haben, dass ihre Band einzigartig ist. Dass sie praktisch keinerlei Einschränkungen unterliegt. Dass sie auch mit unkommerzieller, progressiver, anspruchsvoller Musik große Erfolge feiern kann. War es ALTERNATIVE 4, mit dem sie sich 1998 vom Metal verabschiedet hatten? Oder doch WE’RE HERE BECAUSE WE’RE HERE, das 2010 eine siebenjährige Pause beendete und die Band in ihrem zweiten Frühling zeigte? Was es auch ist – es macht auch DISTANT SATELLITES zu einem wunderbaren, schwerelosen, zu einem in sich ruhenden Werk. „Dieses Album ist wie ein erneutes Freischwimmen für uns.“ Vincent Cavanagh ist sichtlich zufrieden mit dem Resultat, aber wie immer zu bescheiden, um es zuzugeben. Dann drückt er sich doch lieber zurückhaltend aus. „Wir waren schon immer experimentell und hatten keine Scheu vor Weiterentwicklung, doch dieses Album ist auch für uns ein großer Schritt nach vorne.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 5

Heute gibt es in unserem CLASSIC ROCK ADVENTAKALENDER das 2022 erschienene Album ZERO AND BELOW von Crowbar einmal im...

Titelstory: Frank Zappa – Der fabelhaft freigeistige Freak-Bruder!

Ein Außenseiter ohne Interesse an Rock'n'Roll, ein Freiheitsverfechter, der seine Band wie ein Diktator führte, ein ausgewiesener Gegenpol zur...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 4

Am zweiten Adventssonntag versteckt sich heute dreimal Vinyl in unserem Adventskalender. Abräumen kann man heute einmal ein Bundle aus...

Video der Woche: Ozzy Osbourne ›Bark At The Moon‹

Wir gratulieren Ozzy Osbourne zum 74. Geburtstag! Dafür springen wir in die Vergangenheit und widmen ihm das Video zu...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 3

Heute gibt es einmal dieses schöne Set aus LP und CD von Cold Years GOODBYE-TO-MISERY-Album bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel zu...

Black Star Riders: Neues Video zur Single ›Riding Out The Storm‹

Vom kommenden Album WRONG SIDE OF PARADISE haben die Black Star Riders eine weitere Single mit dem Titel ›Riding...

Pflichtlektüre

Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht,...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 20

Das 30-jährige Jubiläum ihres Klassikers "1987" feierten Whitesnake mit...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen