Mehr

    Live-CD/DVD „Raise The Dead – Live From Wacken“ angekündigt

    -

    Live-CD/DVD „Raise The Dead – Live From Wacken“ angekündigt

    - Advertisment -

    aliceAlice Cooper wird seine letztjährige Show auf dem Wacken Open Air als DVD veröffentlichen. Seht hier den ausführlichen Trailer.

    Am 03. August 2013 legte Alice Cooper einen berauschenden Auftritt auf die Bretter der Doppelbühne in Wacken. Gut ein Jahr später soll nun im Oktober der Live Mitschnitt des 22 Songs umfassenden Sets unter dem Namen RAISE THE DEAD – LIVE FROM WACKEN erscheinen.

    In einem knapp zehn-minütigen Trailer gibt es bereits jetzt zahlreiche Szenen der Show sowie ausführliche Interviewsequenzen mit Cooper zu sehen.

    Cooper zur Show, die er mit einem Theaterstück in drei Akten vergleicht: „Wir gehen nicht raus und denken: ‚Gott, hoffentlich wird es ihnen gefallen!‘ Wir gehen auf die Bühne mit einer wir-packen-euch-an-der-Gurgel-und-lassen-euch-nicht-mehr-los-Attitüde.“

    Unter den Songs befinden sich auch zahlreiche Cover-Songs von The Doors (›Break On Through‹), The Who (›My Generation‹) und Pink Floyd (›Another Brick In The Wall‹).

    Tracklist:
    1. Hello Hooray
    2. House of Fire
    3. No More Mr. Nice Guy
    4. Under My Wheels
    5. I’ll Bite Your Face Off
    6. Billion Dollar Babies
    7. Caffeine
    8. Department of Youth
    9. Hey Stoopid
    10. Dirty Diamonds
    11. Welcome to My Nightmare
    12. Go to Hell
    13. He’s Back (The Man Behind the Mask)
    14. Feed My Frankenstein
    15. Ballad of Dwight Fry
    16. Killer
    17. I Love the Dead
    18. Break on Through
    19. My Generation
    20. I’m Eighteen
    21. Poison
    22. School’s Out / Another Brick in the Wall

    Seht hier den Trailer zu RAISE THE DEAD – LIVE FROM WACKEN:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: Die Jungs sind zurück

    Jetzt ist es raus: AC/DC sind zurück und alle Mitglieder der BACK-IN-BLACK-Besetzung (außer Malcolm) sind wieder an...

    Die Geburt des Glamrock

    Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

    AC/DC: PWRUP…?

    Haben AC/DC gerade den Titel ihres neuen Albums verraten? Nachdem AC/DC gestern mit einem...

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.
    - Werbung -

    Live-Musik: Wie geht es weiter?

    Sind Drive-in-Gigs und Pay-per-view-Konzerte die Zukunft nach der Pandemie? Covid-19 hält die Musikwelt nach...

    Vibravoid: 30 Jahre Underground

    1990 nahmen Vibravoid in ihrer Heimatstadt Düsseldorf Kurs auf und segelten hinein in eine bewusstseinserweiternde Bandgeschichte, die...

    Pflichtlektüre

    Paul McCartney – Die Biografie

    "The walrus was Paul": das ungemein aufregende Dasein einer...

    The Shadow Theory – Cineastischer Grössenwahn

    Arbeitslos und glücklich dabei: Devon Graves alias Buddy Lackey...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen