Alice Cooper: Eigenes Albtraum-Wimmelbuch

-

Alice Cooper: Eigenes Albtraum-Wimmelbuch

- Advertisment -

Wem im Lockdown zu langweilig geworden ist, weil er sämtliche Puzzle schon drei Mal zusammengesetzt hat, der bekommt eine neue Alternative.

Die bekannte Wimmelbuchreihe „Wo ist Walter?“ bekommt einen Neuzugang und zwar von Schockrocker Alice Cooper: „Where is Alice Cooper?“. Statt Seiten mit überfüllten Jahrmärkten, auf denen man Walter finden muss, gibt es jetzt Bilder aus den Albträumen des Sängers. Finden muss man zwei schwarz geschminkte Augen im Getümmel.

Where Is Alice Cooper

Mit 36 Seiten und in englischer Sprache (wobei diese eher nebensächlich ist), erscheint das Buch von Fantoon und ist auch auf der deutschen Amazonseite zu finden. Wer also den Nachwuchs langsam an die eigenen musikalischen Helden heranführen möchte oder einfach kein Bananenbrot mehr sehen kann, dem sei hiermit eine Alternative geboten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Dio mit ›Rainbow In The Dark‹

Vivian Campbell hatte die Musik noch vor seinem Einstieg bei Dio geschrieben, doch sie wurde zu einem Teil des...

Meine erste Liebe: Django Reinhardt von Jan Akkerman

Das war eine der 40er-Jahre-Platten, die meine Eltern zuhause hatten. Django war seiner Zeit in so Vielem so weit...

King Crimson: Geniale Tarnung

King Crimson gelten als studierte Virtuosen, doch in den 70ern, als sie ihre brillante Liveshow auf Tour perfektionierten, waren...

Video der Woche: The Pretty Things mit ›Midnight To Six Man‹

Vor genau einem Jahr starb Sänger Phil May an Komplikationen nach einer Hüftoperation. Und fast genau 19 Jahre zuvor,...
- Werbung -

In Memoriam: Phil May (9.11.1944–15.05.2020)

Mit seinen langen Haaren galt der Sänger der Pretty Things um 1964 als potenziell gefährlicher Bürgerschreck und – natürlich...

Plattensammler: Charlie Starr

Gitarrist und Sänger Charlie Starr leitet Blackberry Smoke aus Atlanta seit nunmehr zwei Jahrzehnten und hält die Fahne für...

Pflichtlektüre

Bruce Springsteen: Hier das neue ›Hello Sunshine‹ hören

Gestern hat Bruce Springsteen sein Album WESTERN STARS angekündigt,...

Jeff Beck: Vor 50 Jahren erschien sein Debüt-Meisterwerk TRUTH

1. August 1968: Stilprägend – die Jeff Beck Group...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen