Albert Hammond: Aschaffenburg, Colos-Saal

-

Albert Hammond: Aschaffenburg, Colos-Saal

- Advertisment -

_Favourit_Albert Hammond 3Glanzvolle musikalische Reise durch 45 Jahre Rock und Pop

Eine gewisse Diskrepanz zwischen über 340 Millionen verkauften Tonträgern jeglicher Art und einem knapp ausverkauften Colos-Saal mit etwas über 600 Besuchern war nicht zu übersehen, was aber eine perfekte Ausgangssituation für die folgenden 150 Minuten darstellte. Rock/Pop-Legende Albert Hammond war seit knapp 40 Jahren endlich wieder einmal in Deutschland und spielte sich unter dem Titel „Songbook-Tour 2013″ kurioserweise durch relativ kleine, intime Locations. Der 69-jährige Hammond wirkte wie ein tougher 50-jähriger in Jeans und Bikerboots, mit dickem, dichten Haar und einem markanten Gesicht, als er mit seiner Gitarre die Bühne betrat und mit seiner Begleitband ein Feuerwerk an Hits abbrannte. Die Stimme hat immer noch das Timbre aus den Siebzigern und sein eher introvertiertes Auftreten, geprägt von leisen, humorvollen und äußerst sympathischen Ansagen, rundeten das Bild eines Gentlemen ab. Ob er eigene Hits wie ›Down By The River‹, ›I’m A Train‹ und ›It Never Rains In Southern California‹ zum Besten gab oder die von ihm für andere Musiker geschriebenen Hits wie ›Nothing’s Gonna Stop Us Now‹ (Starship), ›One Moment In Time‹ (Whitney Houson) und ›When I Need You‹ (Leo Sayer) coverte, das war eine grandios intonierte Reise durch die Rock/Pop Geschichte der letzten 45 Jahre, von einem Musiker, der alles gab und fünf Minuten nach Auftrittsende am Merch-Stand geduldig Autogramme verteilte! Unfassbar bodenständig.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: Gründung von Tangerine Dream

Ende September 1967: Edgar Froese gründet Tangerine Dream Endlich Nägel mit Köpfen machen wollte Edgar Froese. Nach diversen gescheiterten Bandversuchen...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter seiner Generation – sein Katalog strotzt nur so vor unvergesslichen...

The Rolling Stones: Neues Video zu ›Living In The Heart Of Love‹

Am 22.10. erscheint die Neuauflage von TATTOO YOU und dürfte für Kenner und Liebhaber vor allem durch die bisher...

Blues Boom: Whitesnake

Vor den üppigen Mähnen war der Blues: David Coverdale & Co. hatten als erdige britische Band angefangen. Es ist der...
- Werbung -

Werkschau: Joan Jett

Sie war bei den Runaways, hatte eine „misspent youth“ underarbeitete sich eine „bad reputation“. Und doch wurde sie mitihrem...

The Rolling Stones: Sprechen auf der Bühne über Charlie Watts

Bei einer Show in Foxborough, Massachusetts am 20. September sprachen die Rolling Stones erstmals über den Tod von Charlie...

Pflichtlektüre

The Rolling Stones: Mick Jagger denkt nicht ans Aufhören

Im Sommer spielen die Rolling Stones einige Konzerte in...

Yola – STAND FOR MYSELF

Aretha Franklin in wonderland Tja, liebe Classic-Rock Freunde, das schönste...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen