Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

-

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd – die Reise zur dunklen Seite

Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte, ohne eine wirkliche Richtung im Auge zu haben. Nur eines stand fest: Es sollten noch vor einer geplanten UK-Tournee Songs geschrieben werden, damit diese dann live getestet und ausgearbeitet werden konnten. Ein Jahr später kamen sie mit einem Album aus den Abbey-Road-Studios, das alles überschatten sollte, was sie zuvor gemacht hatten. CLASSIC ROCK erzählt
die Geschichte von ihrer Reise zu THE DARK SIDE OF THE MOON – und warum dieser Meilenstein beinahe
einen anderen, weit weniger assoziationsreichen Titel bekommen hätte.

CLASSIC ROCK #112 jetzt hier versandkostenfrei bestellen

ZZ Top: Nicht zu (s)toppen

Als letztes Jahr Bassist und Sänger Dusty Hill verstarb, sah es nicht gut aus für die Zukunft von ZZ Top. Doch weit gefehlt – mit ihrem Gitarrentechniker als Nachfolger lautet die Devise „business as usual“.

Kate Bush: Eine Liebesgeschichte

Kate Bush mit Rose

Nachdem ihr Album THE DREAMING 1982 wenig euphorisch empfangen worden war, hätte kaum jemand geglaubt, dass drei Jahre in einer Scheune in der Grafschaft Kent einen einzigartigen, unnachahmlichen Meilenstein der Popmusik hervorbringen würden. „Ich war von elementaren Kräften umgeben“, sagt Kate Bush über das Meisterwerk, das sie zu einem echten Superstar machte.

Prince: Krönungszeremonie

Prince Purple Rain Tour

„Purple Rain“ war ein Blockbuster an den Kinokassen mit einem Soundtrackalbum, das sich millionenfach verkaufte – der Moment des großen Durchbruchs für Prince. Doch es war die folgende Tournee – und vor allem eine Show –, die ihn zum Superstar machte. Wendy, Lisa und Bobby Z aus seiner damaligen Band The Revolution blicken zurück.

Tedeschi Trucks Band: Mondphrasen

Das Blues-Soul-Kollektiv der Tedeschi Trucks Band hat die Isolation der Pandemie und eine klassische arabische Geschichte über eine zum Scheitern verurteilte Liebe zu einem vier Alben umfassenden Projekt verwoben, das so episch wie intim ist.

Außerdem im Heft: Marshall Tucker Band, The Gaslight Anthem, Al Di Meola, Snowy White, John Oates, Monster Truck, Thundermother u.v.m.

CLASSIC ROCK #112 jetzt hier versandkostenfrei bestellen

Wie immer mit Heft-CD mit Songs von Thundermother, Monster Truck, The Shadow Lizzards, Tami Neilson, Starstrike u.v.m.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter seiner Generation – sein Katalog strotzt nur so vor unvergesslichen...

Red Hot Chili Peppers: ›Eddie‹ als Tribut an Van-Halen-Gitarrist

Am 14. Oktober erscheint RETURN OF THE DREAM CANTEEN, das zweite Studioalbum, das die Red Hot Chili Peppers 2022...

Skid Row: Neue Single ›Time Bomb‹

Am 14. Oktober erscheint ein neues Skid-Row-Album mit dem Titel THE GANG'S ALL HERE, jetzt gibt es eine weitere...

Pflichtlektüre

Neuigkeiten zu: Black Sabbath

Keine Götterdämmerung Und auch kein Ende in Sicht: Black...

Guns N’ Roses: “Not In This Lifetime”-Mitschnitte

Erst kürzlich haben Guns N' Roses weitere Mitschnitte ihrer...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen