0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Aerosmith: Abschiedtournee “Peace Out”

-

Aerosmith: Abschiedtournee “Peace Out”

- Advertisement -

Am ersten Mai haben Aerosmith ihre Abschiedstournee bekannt gegeben. Unter dem Banner “Peace Out” werden Steven Tyler und Co. (wahrscheinlich) ein letztes Mal Konzerte spielen, aktuell gibt es nur Termine in den USA und in Kanada.

“Das ist kein Abschied, das ist “Peace Out”! Macht euch bereit und “walk this way”, euch erwartet die beste Show eures Lebens.” Drummer Joey Kramer wird nicht mit an Bord sein, seinen Platz übernimmt John Douglas.

- Advertisement -

Weiterlesen

Torus: Neue Single ›When It Comes‹

Das aufstrebende Trio Torus aus Milton Keynes kündigt sein selbstbetiteltes Debütalbum mit der neuen Single ›When It Comes‹ an - ein energiegeladener Alternative-Rock-Song mit...

Slash: Teufelswerk

Er mag „im Herzen ein Hardrocker” sein, doch mit seinem neuesten Album – einer Auswahl an Klassikern der „Musik des Teufels“, gesungen von verschiedenen...

Die 80er: Als der Rock die Welt regierte

Die 80er werden gleichermaßen geliebt wie gehasst und oft unterschätzt – doch in vielerlei Hinsicht waren sie eine Dekade, die alles veränderte. Auch in...

1 Kommentar

  1. Wieder ein Abschied der keiner ist und der eigentlich nur dazu dient die Altersversorgung auf zu stocken.
    Mir persönlich geht dieses Geschäftsgebaren am Allerwertesten vorbei, nur finde ich, dass die Damen und Herren Alt-Rocker keinen Respekt vor ihren treuen Fans und Finanziers haben, noch nie gehabt haben, zumindest einige leider viel zu viele.
    Besagte Herren von Aerosmith, allesamt Multi-Millionäre ohne Zukunfts-Ängste was Geldsorgen bzw. Arbeitsplatzsorgen haben zu müssen wie unsereins, sollten etwas mehr Demut und vor allem Respekt ihren Fans gegenüber erbringen.
    Wenn man sann noch die aktuell aufgerufenen Ticket-Preise betrachtet, sollte eigentlich klar sein, dass es bei diesen
    Abschieds-Touren nur um das Absahnen, die Abzocke geht.
    Musikalisch besteht bei vielen dieser Rock-Dinosaurier sowieso schon seit geraumer Zeit Stillstand.
    Das Eingestehen dass die Zeit abgelaufen ist fällt diesen Musik- Egoisten mehr als schwer oder anders formuliert :
    Solange die Kasse klingelt geht die Show weiter !

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×