AC/DC – IRON MAN 2

-

AC/DC – IRON MAN 2

ACDC-Iron man_cdNur etwas für Einsteiger: Quasi-Best-Of unter dem Deckmantel eines Soundtracks.

Eigentlich sind Hitsammlungen ja ein echtes Standardformat: attraktive Einstiegsdrogen für werdende Fans und praktisches Futter für den CD-Player im Auto. Doch AC/DC verweigerten sich bislang erfolgreich allen Plattenfirmenwünschen nach einer Greatest-Hits-Scheibe. Ganz nach dem Motto „Wir sind eine Album-Band, kauft gefälligst unsere Alben“. Einsteiger mussten bislang also auf Live-Platten und -DVDs zurückgreifen, doch der Soundtrack zu IRON MAN 2 schließt nun diese Angebotslücke – wenn auch nicht komplett. Es steht zwar nicht „Best Of“ drauf, zum Repertoire gehören aber viele wichtige Songs, darunter auch Klassiker wie ›Back In Black‹, ›Thunderstruck‹ und ›T.N.T.‹. Für den Anfang nicht schlecht. Der Kenner vermisst unter anderem ›Hell Bells‹, ›Big Gun‹ und ›Hard As A Rock‹, aber der Kenner hat das ja ohnehin schon alles daheim im CD-Regal stehen oder auf der Festplatte abgelegt. Die ausgewählten Songs sind letztendlich eben doch Filmmusik und sollen zuallererst das Geschehen auf der Leinwand untermalen, aufwerten und abrunden. Diesbezüglich gibt es auch nichts an der Auswahl auszusetzen. Zudem wurden sämtliche Tracks noch in akustischer Hinsicht aufgepimpt, so dass sie zeitgemäß durchschlagskräftig aus den Boxen dröhnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: George Thorogood ›Bad To The Bone‹

Wir gratulieren George Thorogood! Die amerikanische Blues-Rock-Legende feiert heute sein 74. Wiegenfest. Seine größten Erfolge feierte George Thorogood zwischen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Nathaniel Rateliff & The Nightsweats live

Ist er solo unterwegs, lebt die Show vom eher folkigen Charakter der Stücke, dem zurückhaltenden Gitarrenspiel und dem Schmelz...

Sweet: Andy Scott über Steve Priests Extravaganz

Im großen Titelstory-Interview sprach Andy Scott, "last man standing" des Original-Line-Ups von Sweet, zweieinhalb Stunden über das Vermächtnis seiner...

Philip Sayce: THE WOLVES ARE COMING

Corona ist schuld: Der Guitar-Hero Philip mutiert zum Zappelphilip Freunde der E-Gitarre kennen die Helden der Szene. Sayce spielte nicht...

Vanessa Peters: FLYING ON INSTRUMENTS

Singer/Songwriterin mit eigener Note – und brillanten Lyrics Vanessa Peters ist eine Wandlerin zwischen den Welten. Das ist durchaus geografisch...

Modern English: 1 2 3 4

Urbesetzung mit neuem Schwung Man redet nicht zuerst über sie, wenn es um Post-Punk geht, aber man darf sie nicht...

Pflichtlektüre

Metallica: 72 SEASONS

In aller Härte vorgetragen, profund therapeutisch Müsste man in nur...

Gov‘t Mule – REVOLUTION COME…REVOLUTION GO

Viva la revolución! Bereits seit 1949 existiert das Fantasy-Label. Für...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen