AC/DC: PWR/UP erscheint wohl im November

-

AC/DC: PWR/UP erscheint wohl im November

In einem jüngsten Radiointerview geben Brian Johnson und Cliff Williams tiefe Einblicke in das kommende Album.

Jetzt ist die Katze wohl endlich aus dem Sack: Laut Radiosender “Rock 100.5 Atlanta” erscheint am 13. November das neue AC/DC-Album mit dem Titel PWR/UP. In einem brandneuen Interview mit der Radio-Station sprechen Brian Johnson und Cliff Williams, der wieder an Bord ist, über die Platte.

“Sobald wir ins Studio gingen, war da dieser Energie, diese Verbindung, die wir über die letzten 38 oder mehr Jahre, seit ich dabei bin, aufgebaut haben”, meint Johnson. “Und natürlich, als die Jungs eingestöpselt haben, und mit dem Spielen angefangen haben, war es um uns geschehen. Wir hatten eine großartige Zeit.”

Morgen um 06:00 Uhr wird die erste Single ›Shot In The Dark‹ inklusive Video veröffentlicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: David Bowie ›Let’s Dance‹

Unser Video der Woche widmen wir dieses Mal David Bowies Hit ›Let's Dance‹, der am 21. Mai 1983 die...

High Fidelity: Neue Single ›Sunset Situations‹

Die Folk-Rocker von High Fidelity haben eine neue Single am Start. ›Sunset Situations‹ heißt das gute Stück, das begleitet...

Mother Mersy: FROM ABOVE

Bildreicher, emotionsgeladener OldSchool-Stoff mit eigener Note Retro-, Vintage- oder, äh, Classic Rock – wie immer man die sympathisch-rückwärtsgewandte Musik, die...

Craig Finn: A LEGACY OF RENTALS

Erinnerungen Die Grenze zwischen Singen und Reden, was auf dem Album intensiv praktiziert wird, ist auf dem sechsten Solowerk des...

Anvil: IMPACT IS IMMINENT

Wertarbeit mit dem Amboss Diese unermüdlichen Kanadier ziehen seit 1978 ihre Runden. Dabei ist es bei Anvil ähnlich wie bei...

Vangelis: Komponist mit 79 gestorben

Der griechische Komponist und Musiker Evangelos Odysseas Papathanassiou alias Vangelis ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Am besten...

Pflichtlektüre

Gogol Bordello

Stilmix ganz neu definiert: Gypsy-Flair prallt auf Rock’n’Roll und...

Video der Woche: James Brown 1964 live mit ›Night Train‹

Mitte der 60er trat James Brown neben Künstlern wie...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen