AC/DC: Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten

-

AC/DC: Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten

Geballtes Acca-Dacca-Wissen

Alex Gernandt ist wandelndes Musiklexikon, Musikjournalist von Format und hat sie schon alle getroffen – und das mehrmals. Dass der Herr auch Bücher schreibt, wie zuletzt den informativen Band über Bon Jovi, ist nur ein logischer Schritt in einer Karriere, die sich komplett dem Rock’n’Roll verschrieben hat. Auch, dass nun eine seiner Lieblingsbands in dem von ihm geschaffenen Format „Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten“ durch-
leuchtet wird, überrascht kaum. Auf 120 Seiten präsentiert Gernandt kompakt zusammengefasst und in angenehm direkter Sprache alles Wissenswerte über die Historie von AC/DC. Im Gegensatz zu anderen Wälzern wird sich hier auf die wichtigsten Eckdaten und außergewöhnlichen, unterhaltsamen und vielleicht für manche gar unbekannten Fakten konzentriert, was dieses Buch zu einem kurzweiligen Lesevergnügen macht. Gespickt mit persönlichem Bildmaterial und Erfahrungen, Zitaten aus eigenen Interviews mit Angus, Malcolm,
Brian und Co. und Anekdoten wird die Informationsflut geschickt durch Aufteilungen in Kategorien wie „Aha!“ oder „Populäre Irrtümer“ aufgebrochen. Besonders gut wird der Fan-Ehrgeiz vom Quiz am Ende des Buches gekitzelt, welches genau aufzeigt, wie aufmerksam man beim Lesen wirklich war. Für alle Nerds eine schöne Ergänzung des hauseigenen AC/DC-Schreins und ein toller Einstieg für angehende Acca-Dacca-Liebhaber*innen.

8 von 10 Punkten

POPULÄRE IRRTÜMER UND ANDERE WAHRHEITEN
VON ALEX GERNANDT
KLARTEX

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Dokken: Von verlorenen Liedern und Bratäpfeln

Nach knapp vierzig Jahren sind Don Dokken beim Aufräumen alte Tapes aus seiner Zeit in Deutschland in die Hände...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Ian Paice

2019 beendeten sie ihre „Long Goodbye“-Tournee. Doch ihre letzten drei Alben haben ihnen so viel neuen Schwung gegeben, dass...

Judas Priest: Live in München (Zenith, 27.06.)

Priest! Priest! Priest! Nach einem stimmungsmachenden Warm-Up durch die Dead Daisies mit ("neuem") Frontmann Glenn Hughes kommen Judas Priest nach...

Scotty Moore: Rest In Peace

Scotty Moore, der erste Gitarrist von Elvis Presley und Vorbild von Keith Richards und George Harrison, ist heute vor...

Junkyard Drive: Neue, alte Einflüsse

Die Dänen Junkyard Drive lieben deftigen Rock. Das ist ELECTRIC LOVE, dem neuen, dritten Album der Burschen aus –...

Pflichtlektüre

Asia – Keine Entschuldigungen

Mit ihrem neuen Album GRAVITAS setzen Asia wie gewohnt...

Hazy Malaze – CONNECTIONS

Gitarrist Neal Casal nutzt die Pause der Cardinals zur...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen